08-1009-kinder-enisa-logo

Die Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit ENISA hat einen Bericht über virtuelle Welten veröffentlicht, dessen Schwerpunkt auf der Sicherheit von Kindern innerhalb virtueller Welten liegt und der 25 Sicherheitshinweise für Eltern aufzählt.

Die virtuellen Welten, die ausschließlich für Erwachsene gemacht sind, haben längst vielfältigen Nachwuchs bekommen. Kinder und Jugendliche sind die Zielgruppe bonbonfarbener Online-Spielwelten wie Club Penguin, Barbie World, Gaia Online oder Moshi Monsters. Insgesamt gibt es mehr als 100 virtuelle Welten, die auf die "lieben Kleinen" fokussiert sind. Da haben Eltern und Aufsichtsbehörden enorm zu tun, um up-to-date zu bleiben, zu verstehen und aufzupassen, was Junior da eigentlich stundenlang am PC so treibt.

 

Weiterlesen...