08-0816_paradise
Was tun, wenn man Spaß am Bauen hat, es einem aber an Land dafür fehlt? Für all jene gibt es jetzt die Insel der Glücklichen Kindheit.

Ein Ort, wo man seine Bauwerke in aller Ruhe erschaffen und stehen lassen kann. Einzige Bedingung: Es muss zu einer glücklichen Kindheit beitragen.

Weiterlesen...  

08-0729-soskinderdorfSeit heute (29. Juli 2008) ist das SOS-Kinderdorf in der virtuellen Welt "Second Life" vertreten.

Auf der "Insel der Glücklichen Kindheit" können Besucher ihre schönsten Kindheitserinnerungen neu aufleben lassen und mit der virtuellen Gemeinschaft teilen.

Ziel des virtuellen Auftrittes der weltweit agierenden Hilfsorganisation soll es sein, Menschen auf eine interaktive Reise zu schicken, auf der sie ganzunmittelbar erleben können, was eine glückliche Kindheit bedeutet.

Weiterlesen...