08-0821-kulturratgame-001

Wie heise online vermeldet, ist der Bundesverband der Entwickler von Computerspielen (GAME) jetzt Mitglied im Deutschen Kulturrat. "Damit zeige der kulturpolitische Streit darüber, ob die Computer- und Konsolenspielebranche zum Kulturbereich gehört, 'positive Wirkungen', betonte die Spitzenorganisation der Bundeskulturverbände", heißt es weiter bei heise online.

 

 

Weiterlesen...