Cover Lea Korte Am 27.03.2010 fand um 21:00 Uhr in der virtuellen Welt Second Life eine ganz besondere Lesung im Kafé Krümelkram statt. Lea Korte stellte ihren neuen historischen Roman "Die Maurin" vor.

Die Autorin Lea Korte lebt nun bereits seit fast 20 Jahren in Spanien und so ist es nicht verwunderlich, dass ihre beiden bisher erschienen Romane "Die Nonne mit dem Schwert" und "Die Maurin" in Spanien spielen.

Das im Februar erschienene neue Werk "Die Maurin" inkludiert zahlreiche historische Persönlichkeiten wie Isabella I. von Kastilien, Oberhaupt der Katholischen Königsfamilie, der zu Ehren der "Orden de Isabel la Católica" gewidmet wurde, der Königin, unter deren Regierung im Jahre 1492 Amerika entdeckt worden ist.

Weiterlesen...  

Cover Lea Korte Lea Korte, Autorin der historischen Romane Die Nonne mit dem Schwert und Die Maurin, beide Knaur-Verlag, stellt sich den Fragen der Brennenden Buchstaben.

Die Literaturgruppe veranstaltet regelmäßig Literatur-Events und lädt Schriftsteller/innnen zu Lesungen ein.

Lea Korte, 47, lebt in Spanien. Die Geschichte ihrer Wahlheimat hat es der Journalistin und Übersetzerin angetan. Faktenwissen versteht sie in eine spannende Geschichte einzuflechten, ohne dass man sich belehrt fühlt. Viel mehr taucht man in das Geschehen ein und erfährt mehr nebenbei Zahlen, Daten und Herrschernamen. Das Ende des Mittelalters bedeutete für die Menschen nicht nur Aufbruch in die Moderne mit Druckerpresse und Medienrevolution, sondern auch das Wüten der Inquisition.

Weiterlesen...