TÜV Nord auf der Ideenexpo 2009Auf der Ideen Expo 2009 stellte TÜV Nord neun Tage lang eine interaktive Lerninstallation für mehr Verkehrssicherheit vor. Mit 11 beispielhaften Aufgaben aus der Theorie wurde das Exponat "Virtueller Führerschein" vorgestellt - zeitgleich auf der Messe in Hannover und auf der 3D-Plattform Second Life.

Realisiert wurden die verschiedenen Herausforderungen in der virtuellen Umgebung vom Büro Media X  Lab in Hamburg, das die TÜV NORD-Präsenz in Second Life seit fast 2 Jahren betreut.

Weiterlesen...