Neuerdings TV - Logo Immer wieder Sonntags findet der NDTV Night Talk live in Second Live statt. Heutiges Thema sind die sogenannten Rummelplätze - realer und virtueller Natur.

Etwa 120 Tage im Jahr haben Schausteller Saison, Rüsttage für Auf- und Abbau sowie Transportwege kommen hinzu. Etwa 22 Volksfestplätze werden jährlich angefahren - "beschickt" sagen die Schausteller.

In SL hat sich eine Gruppe von Kirmesfans und realen Schaustellern gegründet, deren Mitglieder den Kirmesalltag realistisch nachstellen. Sie reisen mit Ihren Fahrgeschäften von Sim zu Sim und bieten Entertainment der Extraklasse.

Weiterlesen...  

Neuerdings TV - LogoWo man singt da lass dich nieder - böse Menschen haben keine Lieder. Frei nach  Johann Gottfried Seum sitzen 3 Musiker aus Second Life auf der heutigen Night Talk Couch.
 
Musiker jeglicher Stilrichtung versuchen sich in Second Life. Manche haben auch im realen Leben einen musikalischen Background, haben Bands und streben eine Karriere an.

Andere wiederum leben ihre musikalische Seite ausschließlich in Second Life. Einige sind mehr oder weniger Hobbykünstler, treten hier und dort auf, andere ziehen die ganze Sache sehr professionell auf, mit Konzerten, eigenen Clubs und Verlinkungen ins Real Life.

Weiterlesen...  

Neuerdings TV - Logo NeuerdingsTV, kurz NDTV, ist das neue deutsche  Fernseh-Format im Livekanal - immer Sonntag abend seht ihr den Night Talk mit interessanten Gästen und Themen, direkt im Studio oder im Internet.

In der heutigen Sendung wird das Thema, die Kunst in Second Life, der vorigen Woche fortgesetzt. Denn zahlreiche Fragen blieben offen und einige kamen während der einstündigen Sendung hinzu.

Also heißt es auch heute: Florchen Flow spricht mit den Night Talkern über Kunst in Second Life. Geladene Gäste sind Eves Rodenberger (Fotografin), Kjs Yip (Autor, in SL Galerist und Objektkünstler) und Christian Troncon (Objektkünstler).

Weiterlesen...