08-0909-misfits-001Misfits Cove und Neva Naughty sind die SIMs für die Unangepassten unter den Avataren. Ein Rückzugsraum für Eigenbrötler, für die Schwierigen, die Ausgeflippten, Maniacs und andere seltsame Figuren. Und wer wollte leugnen, dass es sie gäbe, auch in der zweiten Welt? Der Name Misfits lehnt sich an einen Hollywood-Film aus den 50er-Jahren an. Damals, in den USA der zweiten Eisenhower-Regierung, es war das Jahr 1957, schrieb der amerikanische Dramatiker Arthur Miller für seine damalige Frau Marilyn Monroe das Drehbuch zu dem Film Misfits: Nicht gesellschaftsfähig. Beide, der Schriftsteller und die Diva, waren keine ganz einfachen Menschen, und wie bekannt ist, wurde die Ehe  noch während der Dreharbeiten zu dem Film bereits wieder geschieden.

Weiterlesen...