pic8a18f7d95a9b84060e80449d956384b7Lego Universe ist eine virtuelle Welt mit dem Klötzchencharme, die Anfang Oktober eröffnet werden soll. Die geschlossene Beta-Phase ist nunmehr gestartet - ebenso wie Vorbestellungen nun möglich sind.

In die Reihen erfolgreicher MMOG will sich Lego Universe einreihen, seinen kleinen Kunden weitere Attraktivitäten bieten und online verbinden. Zuletzt hatte Lego mit einer Neuerung in den realen Stores Meldungen gemacht - auch diese ziehen am Augmented Reality Strang.

Weiterlesen...  

pic8a18f7d95a9b84060e80449d956384b7Die LEGO Group entwickelt derzeit ihr erstes Massive Multiplayer Online Game (MMOG) - LEGO Universe.

LEGO Universe will im Laufe dieses Jahres zeitgleich mit dem englischsprachigen Markt auch in den wichtigen deutschsprachigen Regionen verfügbar sein. Wann es erste Beta-Tests gibt, ist derzeit noch nicht bekannt. Erste Screenshots und Trailer nach dreijähriger Vorlaufzeit wirken jedoch viel versprechend. Besonders Eltern sollen eingebunden werden.

Weiterlesen...  

Star Trek Online"Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2409. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise..."

So in etwa begann jede Folge der kultigsten Sci-Fi-TV-Serie aller Zeiten. Star Trek begeistert seit Jahrzehnten ein Millionenpublikum in aller Welt. Mit mehreren TV-Serienformaten, mittlerweile elf Kinofilmen - der jüngste, Star Trek XI, läuft gerade sehr erfolgreich im Kino - Romanen, Fan-Conventions und Merchandising aller Art haben die Fans eigentlich schon so gut wie alles, was das Trekkie-Herz begehrt. Eigentlich. Doch wenn Star Trek Online, das Massive Multiplayer Online Game zur Serie, online geht, wird das Angebot rund um Star Trek endlich komplettiert.

Weiterlesen...  

09-0130-gameforge_logo_web Der weltweit größte, unabhängige  Anbieter von browser- und clientbasierten MMOGs (Massively Multiplayer Online-Games), Gameforge, bietet mehr als zwölf Spiele in über 50 Sprachen an. Über 14 Millionen aktive Spieler verzeichnen die Browsergames Gameforges.
Spiele wie OGame, Legend Online, BiteFight und einige mehr sind vielen Internetgamern ein Begriff. Als das größte Oriental-Action-MMOG gilt das clientbasierte Metin2.

Der Karlsruher Anbieter von Online-Spielen gründete nun das externe Entwicklungsstudio „Rough Sea Games“ in Mannheim und baut gleichzeitig eine hauseigene Producing-Abteilung auf. Als Executive Producer für die Inhouse-Unit gewann Gameforge Ralf C. Adam hinzu, einen der richtungsweisendsten Spiele-Produzenten Deutschlands.

Weiterlesen...  

08-1022-erepublik001Wem das teilweise doch recht ziellose In-den-Tag-leben in Second Life zu wenig ist, der kann jetzt etwas Neues ausprobieren: Das noch in der Betaphase befindliche MMOG eRepublik ist eine Mischung aus Strategiespielen wie Risiko und Civilization. eRepublik Labs, ein Spieleentwickler aus Dublin, Irland, hat gestern die allgemeine Veröffentlichung ihres Onlinespiels verkündet, in dem die Spieler lokalen und nationalen Parteien beitreten, Wirtschaftspolitik betreiben, Unternehmen gründen und sogar Kriege mit anderen Ländern führen können.

Weiterlesen...  

08-1011-lego_universe_001Die LEGO Group hat schon vor dem offiziellen Start ihrer virtuellen Welt LEGO Universe damit begonnen, die User aktiv einzubinden. Jetzt haben sie einen Wettbewerb gestartet, bei dem die Teilnehmer aufgefordert sind, eine Story für einen Trailer zu entwickeln, in dem das Logo von LEGO Universe zum Leben erweckt wird.

Weiterlesen...  

08-1007-otherland001Fans der Otherland-Saga von Tad Williams dürfen sich freuen: dtp Entertainment und das Entwicklungsstudio RealU kündigten vor wenigen Tagen ein neues MMOG basierend auf den Romanen an, das voraussichtlich 2010 an den Start gehen soll.

Tad Williams hat sich persönlich an der Gestaltung des Spiels beteiligt und wirkte unter anderem an der Entwicklung der Erzählstruktur mit, die von den Machern als "einzigartig" bezeichnet wird. Eine vielversprechende Ankündigung...

 

Weiterlesen...  

08-0815_star_trekGroße Raumschiffe werfen, das wissen wir seit Roland Emmerichs Independence Day, ihre Schatten voraus. Und ein ganz großes Raumschiff verspricht die jüngste Entwicklung auf dem SF-Spiele Markt zu werden. Kein geringerer als Leonard „Spock“ Nimoy stand kürzlich in Las Vegas Pate, als es darum ging den Mann vorzustellen, der als Chief Creative Officer das auf Eis gelegte „Star Trek Online“ endlich an den Start zu führen.

Nachdem für das MMORPG bei Perpetual Entertainment das vorzeitige Ende Anfang des Jahres kam hat nun die Spieleschmiede Cryptic Entertainment Jack Emmert an die Spitze der Entwicklung gestellt. Sie verkündeten, die Arbeiten an dem Online-Game fortzusetzen. 

Weiterlesen...