sMeet Partyhölle Die virtuelle Welt sMeet mit Sitz in Berlin expandiert - Polen, Frankreich und Italien gelten nun als erschlossen und verkünden Wachstum, welches auch in Form von Verbesserungen bekräftigt wird.

So hat sich die Berliner Crew darauf konzentriert, bestehende Angebote reizvoller zu gestalten, um längere Nutzung und damit Nutzerbindung zu erreichen. Lebhaftes Wachstum kann nun auch an virtuellen Gütern beobachtet werden - zum Beispiel an Pflanzen, die virtuell heran wachsen.

Weiterlesen...  

SL Logo
Am 31.03.2010 war es soweit - Linden Lab kündigte das Ende der Beta-Phase des Viewer 2 an. Mit dem neuen Standard Viewer sollte vor allem die User-Experience stark verbessert werden.

Intuitiver und stabiler sollte der neue Client vor allem werden - und das ist Linden Lab durchaus gelungen. Zahlreiche Neuerungen und Ähnlichkeiten mit einem Webbrowser sollen vor allem neuen Residents den Einstieg erleichtern.

Weiterlesen...  

PS3 Home Beta Logo Die virtuelle Welt der Playstation 3 ist Home. Allen Besitzern der PS3 von Sony ist diese frei zugänglich. Zum heutigen Tage greifen einige Neuerungen, übersichtlichere Funktionen und Teleports.

Die Neuerungen werden mit einem Client-Update umgesetzt. Vor allem sollen schnellere Ladezeiten das Vergnügen für die Residents des MUVE erhöhen. Sony kündigte zudem mit dem Update Neuerungen in Form eines "streamlined Interfaces" an.

Eigenen Angaben zufolge hat die virtuelle Welt Home nun 12 Millionen Nutzer, Bewohner und Residents.

Weiterlesen...  

Fraps 2.9 Fraps ist jedem Machinima-Filmer ein Begriff.  Die neueste Version steht nun zum Download bereit und wartet mit einigen Neuerungen auf.

Entwickelt wurde das schmale Tool für das komfortable und ressourcensparende Filmen von separat ablaufenden 3D-Szenen, die vornehmlich in Spielen ablaufen. Auch in virtuellen Welten und Umgebungen ist es bei Machinima-Filmern ein bekanntes Basis-Tool.

Weiterlesen...  

SL Logo Die Second Life Webseite ist nun erneuert. Nach Ankündigungen und Feedbacks wurden Applikationen optimiert und nun als fertig eingestuft. Aber auch der Client erlebt Neuerungen, die Media API wird durch Linden Lab frei gegeben.

Dass Linden Lab stets für Neuerungen gut ist und diese stringent umsetzt, weiß jeder Resident. Die Entwickler Second Lifes verdeutlichen es abermals in diesen Tagen. Die Feedbacks der User werden weiterhin sehr ernst genommen und führten zu der ein oder anderen Verbesserung der Webseite.
Für externe Entwickler wurde zudem die Medienkompatibiltät erleichtert und zur Weiterentwicklung freigegeben.

Weiterlesen...  

Vivox Telefonzelle Jeder Second Life Resident kennt oder benutzt zumindest gelegentlich die Kommunikationskanäle IM (Instant Message), Local Chat und Voice, wobei letzteres anfänglich nicht unumstritten war.

Voice oder besser Voice over IP (VoIP) wird von Linden Lab seit nunmehr 18 Monaten innerhalb des Second Life - Grids angeboten und, nachdem sich einige anfängliche Bedenken von Nutzern offenbar weitgehend wieder gelegt haben, inzwischen von der weltweiten Gemeinde immer besser angenommen.
Linden Lab berichtete letzte Woche in San Francisco, dass seit der Voice-Einführung inzwischen mehr als 15 Milliarden Voice-Minuten im Netz aufgelaufen sind, das sind monatlich mehr als eine Milliarde Minuten. Dabei handelt es sich um aktive Gesprächszeiten, nicht um die Zeiten, in denen die Avatare ihre voice-Funktion eingeschaltet hatten.

Weiterlesen...  

08-0909_googleNachdem Googles neuer Browser, Chrome, in der Beta-Phase befindlich, bereits für massive Berichte und Meinungen, als auch Furore sorgte, geht er nun mit der nächsten Beta-Phase in ein scheinbar besseres Handling und Usability über. 
Die neue Version des Google-Browsers Chrome trägt die Versionsnummer 0.3.154.9.
 

Weiterlesen...