IFA 2008 - Auftakt-Pressekonferenz, Dr. Rainer Hecker, Miss IFA und Dr. Christian GökeMit rund 122.000 Quadratmetern vermieteter Ausstellungsfläche ist die IFA 2008 die flächen-größte in ihrer Geschichte. Dafür sind erstmalig zusätzliche 11.000 Quadratmeter temporäre Hallenflächen errichtet worden.
 
Mit einer Rekordbeteiligung von 1.245 Ausstellern aus 63 Ländern (Vorjahr: 1212 Aussteller/ 32 Länder) ist sie internationaler als je zuvor. Die Messe hat von Freitag, 29. August, bis Mittwoch, 3. September, ihre Pforten für die Besucher geöffnet.
 
Erstmalig vertreten sind beispielsweise Aussteller aus Thailand, Indonesien und Vietnam sowie aus Brasilien, Argentinien und Kolumbien. Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, betont: „Der beträchtliche Zuwachs internationaler Aussteller ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit in den internationalen Märkten. Die Internationalität der IFA noch weiter gesteigert zu haben, bestätigt unsere grundlegende Strategie.“ Als größte europäische und internationale Order- und Publikumsmesse übertrifft die IFA ihre Erfolgsgeschichte vergangener Jahre.
 

Weiterlesen...