08-1111-os-sims Wie auf VWI bereits an anderer Stelle berichtet, hatte Linden Lab (LL) Ende Oktober angekündigt, die Preise für so genannte Openspace Sims um 66% zu erhöhen. Ab dem kommenden Januar soll man für eine Openspace-Sim statt wie bisher US$ 250 zukünftig US$ 375 zahlen. Die monatliche Gebühr sollte von US$ 75 auf US$ 125 steigen (OSLB, 27/10/08). Diese Erhöhung würde für viele Projekte in Second Life das Aus bedeuten, ensprechend massiv fiel dann auch der Protest aus. Die Lindens haben inzwischen darauf reagiert und eingelenkt - ein bisschen.
 

Weiterlesen...  

openspaceEs gab in der Vergangenheit schon oft Kritik an der Politik Linden Labs. Entscheidungen, die viele Residents betrafen, wurden ohne Rückfragen kurzfristig durchgeboxt. Die Nutzer hielten bisher still. Seit Bekanntgabe der geplanten Preiserhöhung für OpenSpace-SIMs sieht das anders aus. Die Avatare gehen auf die Barrikaden! Hat Linden Lab den Bogen überspannt?

Weiterlesen...