München Isartor Im Rahmen des Münchner Kulturbiergartens am Isartor treffen das virtuelle "München in SL" und das reale München auf einander. Second Life Künstler geben auf der realen Isartor-Bühne Konzerte und stellen sich einer Podiums-Diskussion gemeinsam mit Virtuellen Fachleuten.

"München in SL", das erlebbare 3D-Modell der Münchener Innenstadt im Internet, geleitet von IW-Profi Stefan Weiß, unternimmt im Rahmen des "Münchener Kulturbiergartens am Isartor" ein besonderes Mixed-Reality Experiment, das es so noch nie gegeben hat: Reale Künstler geben Konzerte im virtuellen München für Publikum im realen München.
Zum Abschluss findet am Sonntag eine Podiumsdiskussion zum Thema "Sinn und Unsinn von Second Life am Beispiel von Kunst und Kultur, sowie Aus- und Weiterbildung" statt.

 

Weiterlesen...