München Isartor Im Rahmen des Münchner Kulturbiergartens am Isartor treffen das virtuelle "München in SL" und das reale München auf einander. Second Life Künstler geben auf der realen Isartor-Bühne Konzerte und stellen sich einer Podiums-Diskussion gemeinsam mit Virtuellen Fachleuten.

"München in SL", das erlebbare 3D-Modell der Münchener Innenstadt im Internet, geleitet von IW-Profi Stefan Weiß, unternimmt im Rahmen des "Münchener Kulturbiergartens am Isartor" ein besonderes Mixed-Reality Experiment, das es so noch nie gegeben hat: Reale Künstler geben Konzerte im virtuellen München für Publikum im realen München.
Zum Abschluss findet am Sonntag eine Podiumsdiskussion zum Thema "Sinn und Unsinn von Second Life am Beispiel von Kunst und Kultur, sowie Aus- und Weiterbildung" statt.

 

Weiterlesen...  

SLCM 2009 PlakatPlatzregen. Bäche aus Sturzgewalt und Schlamm besetzen die Treppe zum Gehweg in die Grünoase in Berlin Kreuzberg.
Angekommen.

An überdachten Bierbänken und -tischen sitzen zahlreiche Menschen. Die Statistik stimmt also - der Durchschnitts-Second Life Benutzer ist kein Jugendlicher, wie so gern vermutet wird.
Ganz im Gegenteil glaubt man im ersten Moment kaum, dass es sich hier um das SLCM Nummer 2, das Second Life Community Meeting, handelt. Aus dem Jugendalter sind alle anwesenden Realavatare heraus gewachsen. Aber im Gegensatz zu Jugendlichen interessiert hier das Alter auch niemanden (mehr).

Weiterlesen...  

08-1102_loreal Wie sich jeder denken kann, wird diese Firmenübernahme aber nur virtuell erfolgen, d.h. konkret im Rahmen der zur Zeit wieder anlaufenden jährlichen Online-Simulation L'OREAL e-strat.

Am 3. November beginnt die Teilnehmerregistrierung für dieses internetbasierte Wirtschafts-Strategiespiel für das Jahr 2009, und die Möglichkeit sich als teilnehmendes Team einzuschreiben ist noch bis zum 17. Januar des kommenden Jahres gegeben. Aufgerufen sind wie jedes Jahr Studenten höherer Semester aus Wirtschaftsfächern (MBA und vergleichbar) aus aller Welt, die einmal probeweise in die Rolle eines internationalen Wirtschaftsführers schlüpfen wollen. 

 

Weiterlesen...