ReisezentrumSeit zwei Jahren bietet Angie Ling einen bislang einzigartigen Service in Second Life an - Guided Tours zu den vielen Sehenswürdigkeiten, die sich im Laufe der Jahre in Second Life etabliert haben.

Vom Moulin Rouge in Paris bis zu Chinesischen Mauer stellt Angie Ling dem interessierten Besucher all die schönen Orte in Second Life vor, die man oftmals nur vom Hörensagen kennt.
In dieser Rubrik schreibt Angie nun regelmässig über ihre schönsten Orte.
Dabei ist jeder Leser durchaus aufgefordert, das Geschilderte dann inworld mit Angie gemeinsam nachzuerleben. Kennt Ihr schon die Gammastation?

Weiterlesen...  

Momo alias Miefmupfel Willis Das wöchentliche 5-Fragen-Interview richtet sich dieses Mal an Miefmupfel Willis, vielen mehr  bekannt als Momo. Momo bloggt. Momo bloggt aus ihrem Leben und dem Second Life.

Ihr Markenzeichen ist es, dass sie sich nichts vormachen lässt, auch Bans helfen da nicht.
Die Mainzerin, die von sich selbst sagt, dass sie älter ist, als man glaubt, schreibt gern über Mode, fokussiert und kritisiert sie, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Aber auch gelungene Designs und Interessantes fokussiert sie, Inhalte und Gedanken, die ihr auf ihren Reisen durch das zweite Leben begegnen sind das Thema des persönlichen Tagebuchs der Miefmupfel Willis aka Momo.

Weiterlesen...  

777League RaceEs gibt wohl kaum einen leidenschaftlichen  Autofahrer, der  nicht mittels einer Polizeikelle aus seinen Rennfahrerträumen gerissen wurde. Punkte in Flensburg, Führerschein weg?

All das können wir draußen lassen, wenn wir uns mit wenigen Klicks nach 2raw teleportieren. 2raw - das ist der visualisierte Traum eines jeden Schumachers.

Entstanden ist die wohl größte Rennstrecke in Second Life ursprünglich als architektonisches Showprojekt von Xray Haller, Eigentümerin der  Ideenschmiede  Rumlig in Kopenhagen, und ihrer SL Partnerin Tudy Araw, die der Sim ihren unverwechselbaren Namen gab.

Weiterlesen...  

Über Berg und Tal„Das Wandern ist des Müllers Lust“, behauptet ein altes Volkslied.
Ob dies auch für Avatare gilt, sei dahingestellt, ist doch bei  aller Liebe zum Reisen der zielgerichtete Teleport noch immer das „Verkehrsmittel“ Nummer eins. Dass der Weg auch das Ziel sein kann, zeigen einige faszinierende Orte.
Einer davon ist die 15 Sims große Avia Resort & Recreation Community, die  sich unter der Betreuung der Bolerogruppe befindet, gegründet 2006 von Cindy Bolero.

Faszinierend nicht nur aufgrund  der zahlreichen  Möglichkeiten  die sich dort für Erlebnishungrige bieten.

Weiterlesen...  

08-1211_greenieshome1Greenies Home - fest in außerirdischer Hand
Seien wir mal mal ganz ehrlich. Wer von uns würde zugeben, grüne Männchen zu sehen? Im allgemeinen wohl keiner. Würde doch selbst jeder Psychiater den kleinen grünen Männchen auf der Rezzable Sim  „Greenies Home“ mit Leib und Seele verfallen. Zugegeben sie haben das gewisse Etwas. Ganz wie ihre Sim, die nur eine ist unter den zahlreichen  Kreationen von Rezzable, einem Londoner Unternehmen, welches laut Eigenbewertung einige der größten öffentlichen Unterhaltungsareale in Second Life betreibt. Bestreiten lässt es sich allerdings nicht.

Weiterlesen...  

08-06-23escapade_zoo Wohin am Sonntag mit den lieben Kleinen? Natürlich in den Zoo!

Das ist nicht nur im realen Leben der Fall, sondern auch in Second Life ein gern anvisiertes Ziel.

Ob mit oder ohne Kinder - der Escapade Zoo ist dabei für jeden ein besonderes Erlebnis.

Also nichts wie ab in die Schuhe, die Wasserflasche eingepackt und die Kleinen an die Hand genommen, denn gelegentlich kann man durchaus auch wilde Tiere "live" erleben.

Weiterlesen...  

2008-06-13apfelland_02 Wer in seinem Zweiten Leben einmal nicht so richtig weiß, wohin er sich bewegen soll, der kann sich in den Teleportcenter von Apfelland Airport aufmachen. Eine große Auswahl an redaktionsgeprüften Landmarken in Second Life wird auf etlichen Schautafeln sehr übersichtlich präsentiert.

Weiterlesen...