Streetside LogoNun versucht sich auch Microsoft mit interaktiven Straßenkarten wie es Google bereits mit Google Streetview vorgezeigt hat. Schon im Mai 2011 suchte eine Flotte von Bing- und NAVTEQ-Fahrzeugen Deutschland heim, um der Öffentlichkeit Streetside zu bringen.

Jetzt ist der Dienst offiziell online - erste deutsche Städte können online in 3D-Ansicht besucht werden. Was Streetside schon kann...

Weiterlesen...  

Der Mars in WWTDie Microsoft Anwendung World Wide Telescope (WWT) hat sich dem 3D verschrieben. In Zusammenarbeit mit der NASA macht sie nun auch das virtuelle Besuchen des Mars möglich.

In der neuen Version des WWT ist eine hochauflösende 3D Karte des Mars Bestandteil, geführte Video-Touren zum und über den Mars bietet die NASA an.

Besuchen kann man das Weltall aus den Blickwinkeln verschiedenster Forschungsstadien, auf PC oder Mac oder direkt im Netz. Das Web3D hat mit WWT eine Bedeutung für die Lehre und Forschung erhalten.


Weiterlesen...  

WebGL Es ist kein Geheimnis - HTML5 und damit WebGL werden in Kürze zum Standard erhoben. Damit werden obligatorisch Möglichkeiten geschaffen, die Plugins entbehrlich machen. Auch Second Life 2.0 soll im ersten Quartal 2010 verfügbar werden.

WebGL wird es ermöglichen, virtuelle Umgebungen direkt im Browser zu besuchen. WebGL unterstützt dreidimensionale Umgebungen nativ, separate Downloads von Plugins werden damit nicht mehr notwendig sein. 

Weiterlesen...