Rezzdays 2010 Vom 04.-06. Juni 2010 werden sich um ein breites Programm die Community und Professionals in Berlin treffen. Eingeladen sind alle Nutzer und Interessierte an virtuellen Welten.

Hervorgegangen sind die Rezzdays aus dem ehemaligen SLCM, welches bereits zweimal in der Haupstadt statt gefunden hat. Als einziges Event in Deutschland mit dem Anspruch des Connectens, Treffens und Austausches von Informationen positioniert sich Rezzdays als einzigartige Möglichkeit, Avatare hinter Personen in lockerem Ambiente, gepaart mit Wissen und Mehrwert, real kennen zu lernen. Virtual World Info berichtet exklusiv als Medienpartner vor Ort.

Weiterlesen...  

VWI Kolumne Virtuelle Welten sind aus den Kinderschuhen gewachsen. Das wird umso deutlicher, betrachtet man aktuelle Entwicklungen um Avatare und deren Alter Ego. Second Life spielt nach wie vor die wichtigste Rolle, gibt jedoch zugunsten der Vielfalt Spielräume frei.


So hat Linden Lab selbst kürzlich Avatars United übernommen und startete in die Beta-Phase. SLinside wurde zu Avameet, ebenfalls noch in der Beta-Phase befindlich, und gründet das Wiki Virtuelle Welten.

Weiterlesen...  

Silvio Interflug - das virtuelle Alter egoWieder einmal haben wir in Berlin, der heimlichen europäischen Hauptstadt des Web3D, unseren nächsten Gesprächspartner gefunden: Silvio Remus, vielen besser bekannt als Silvio Interflug.

Natürlich führt er ein "reales Leben", ist privat gern mit dem Rad in Berlins Umgebung unterwegs oder genießt das aufregende Nachtleben der deutschen Hauptstadt. Doch beruflich dreht sich bei Silvio Remus alles um Internet, Web3D & Co. Als Betreiber von SLinside.com, einer der größten deutschen Communities rund um Second Life und freiberuflicher Mitarbeiter bei der Second Interest AG hat sich der 31jährige Wahlberliner einen Ruf als gefragter Experte für Web3D, virtuelle Welten und Social Media erarbeitet.

Sein neuestes Projekt, avameet.com, steht schon in den Startlöchern. VWI hat die Ruhe vor dem Sturm genutzt und mit Silvio Remus über sein Lampenfieber vor dem Start von avameet.com, seine Beziehung zur SL-Community und eine Welt ohne Second Life gesprochen.

Weiterlesen...  

Avameet Ende 2009 kündigte Silvio Remus es erstmalig an - SLinside, die bekannte Second Life Community, erweitert sich - SLinside wird zu AvaMeet.com. Nunmehr sind weitere Details bekannt geworden.


AvaMeet soll demnach zu einer Plattform anwachsen, die andere virtuelle Welten ebenso fokussiert und die Applikationen und ein offenes Wiki beinhaltet - neben einem Marktplatz und internationalen Gewässern hat "der Luchs" damit Großes im Visier.

Weiterlesen...  

08-1210_slinside Vor 2 Jahren wurde das deutschsprachige Second Life Forum und Community-Portal, SLinside.com, gegründet.
Grundgedanke von Silvio Remus (in SL: Silvio Interflug) und seinen Helfern war es, ein Portal für die deutschsprachige Second Life Gemeinde zu schaffen, welches neben Informationen, Hilfe und Tools auch die Vielfalt dieser Community abbildet. Jeder Second Life Bewohner kann Slinside.com vollkommen kostenlos, ohne jegliche  Gegenleistung als Plattform für Wissensaustausch rund um SL, oder auch zur PR von eigenen Projekten in SL nutzen. Zentraler Aspekt des Portals ist es natürlich, mit seinen Bekannten und Freunden aus Second Life auch tagsüber in Kontakt zu bleiben, sich gemeinsam zu organisieren, Spaß zu haben.
 

Weiterlesen...  

08_11-25_reutersDie separate Homepage der Nachrichtenagentur Reuters, die ausschließlich über Second Life berichtet, wird wohl bald Geschichte  sein. Reuters kehrt Second Life den Rücken.  Ein weiteres Indiz dafür, dass der Medienhype wie anfangs um Second Life, endgültig vorbei ist.
 

Weiterlesen...