Kila ShanAls Kila Shan im Februar 2007 auf Empfehlung einer Freundin zum ersten Mal den virtuellen Boden von Second Life betrat, ahnte sie sicher noch nicht, zu was für einem vielbeschäftigten Allround-Talent sie sich entwickeln würde.

Möbeldesignerin, Betreiberin einer virtuellen Geldwechselstube und vor allem festes Mitglied des Moderatorenteams von SLinfo.de - und das ist längst nicht alles, womit sich Kila Shan während ihrer Inworld-Aufenthalte beschäftigt. Ihre Begeisterung für Second Life ist seit dem ersten Tag ungebrochen und mit ihrem gerade einmal kniehohen "Auberginen-Enten-Avatar", mit dem man sie tatsächlich auch dort antreffen kann, hat sie sich auch gleich ein eigenes, unverkennbares Markenzeichen kreiert.

VWI erwischte die vielbeschäftigte Berlinerin einmal in einer Pause und bat sie zum Gespräch.

Weiterlesen...  

Swapps Swenson / SLinfo.de Logo Die Rezzdays 2010 waren das Top-RL-Event für die deutschsprachige Community von Second Life. Da war es nur selbstverständlich, dass Carsten Kaul aka Swapps Swenson persönlich im Brauhaus Südstern erschien – und das nicht nur, weil er zufällig sowieso in Berlin wohnt.

VWI nutzte die Gelegenheit und bat den Gründer von Deutschlands erster Online-Community für Second Life am Samstagabend zum Gespräch.

Fünf Jahre ist Slinfo.de bereits alt und eine Menge geschehen um die 23.000 Nutzer große Community. Konkurrenz, das liebe Geld und die Zukunft wurden im Gespräch thematisiert.

Weiterlesen...  

SLCM 2009 Plakat Das SLCM 2008 (Second Life Community Meeting 2008) Ende Mai 2008 in Berlin war das bisher erste überregionale und auch gleichzeitig mit 150 Teilnehmern größte Real Life Treffen der deutschsprachigen Second Life Community. Grund genug für die Organisatoren, dieses einmalige Event auch 2009 wieder aufleben zu lassen.
Vom 29. bis 31. Mai 2009 treffen sich die Menschen hinter den Avataren aus der ganzen Republik in der frühsommerlichen Hauptstadt wieder und begehen ein Wochenende lang das Zweite Second Life Community Meeting.
Nun steht auch das Programm vollends fest.
Mit dabei ist wieder ein bunter Mix aus SL-Prominenz, Urgesteinen, Kreativen, Künstlern, Rollenspielern, Geschäftsleuten uvm. Das Event ist also der ideale Ort um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Freundschaften auszubauen.

Weiterlesen...  

secondforum_banner
So richtig laut war es um das Second Forum eigentlich nie geworden - zumindest wenn man es als direkten Konkurrent der beiden größten Forencommunities Second Lifes, SLinside.com und SLinfo.de, betrachtet. 
Nun ist es vorübergehend unter der bekannten Adresse abgeschalten worden. Schade, denn die Nutzer, die sich dort trafen, scheinen es inhaltlich sehr geschätzt zu haben. Bleibt zu hoffen, dass dies auch unter dem neuen Besitzer der Fall sein wird. 

Weiterlesen...  

08-0925_slinfo_100x45Technisch bedingt treffen in Second Life selten mehr als 100 Menschen zur gleichen Zeit am gleichen Ort zusammen. Social Networks in Second Life werden deshalb hauptsächlich durch verschiedene Community-Portale zentralisiert und zusammengeführt.

Community-Websites machen eine Abstimmung und Organisation in großem Rahmen erst möglich und erlauben es so große Projekte gemeinsam zu diskutieren, zu planen und zu verwirklichen.

Slinfo.de ist mit Abstand die größte deutschsprachige Community-Plattform für Second Life. Es finden sich dort über 20.000 registrierte Mitglieder von denen über 5.000 täglich auf der Webseite aktiv mitwirken. Mit diesen Mitgliedern ist eine große Dynamik eines Social Network entstanden.
Vom 26.09. - 28.09.08 stellt SLinfo.de unzählige Community-Projekte inworld vor, welche über das Netzwerk entstanden sind und teilweise über die Grenzen von Second Life hinaus hohe Anerkennung geniessen. 
 

Weiterlesen...  

slforenSeit 2006 begleiten auch in Deutschland diverse Foren die Second Life Community.

SLInfo und SLInside beantworteten schon unzähligen Newbies Fragen wie „Wo gibt es Freebies?“ oder „Wie bekomme ich die Kiste wieder von meinem Kopf?“. Nach Nutzerzahlen bilden sie heute die beiden größten deutschsprachigen SL-Gemeinschaften. In einer diesjährigen Umfrage erklärten jedoch von 162 Befragten etwa ein Viertel, dass sie gar kein Forum nutzen.
Wer braucht also SL-Foren und wofür sind sie gut, zumal es ein offizielles Forum von Linden Lab gibt?

Weiterlesen...