Spielefreak in Second LifeDer Hightech Verband Bitkom widmet sich in einer aktuellen Studie dem Spieleverhalten der Deutschen. Zunehmend mehr Menschen spielen mobil, virtuelle Welten werden öfter von Frauen als von Männern genutzt.

Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., verfasste die Studie im Vorfeld der Gamescom 2010 und stellte sie am 11. August der Presse vor.
Computer- und Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen - summiert der Verband. Eine Zusammenfassung.

Weiterlesen...  

Blizzard Logo Der Computer- und Videospielehersteller Blizzard Entertainment will in den von der Firma betriebenen Spieleforen Beiträge nur noch mit Realnamen (Real-ID) ihrer Nutzer dulden. Mit dieser Ankündigung hat Blizzard für weltweiten Auruhr im eigenen und anderen Internetforen gesorgt.
Auch die Börse reagiert mit einem Aktieneinbruch, nach dem das Wall Street Jornal berichtete und dort heftige Leserkommentare auslöste.

Weiterlesen...  

LARA 2010Am 30. Juni 2010 wurde LARA - Der deutsche Games Award an 14 Preisträger verliehen. Die Galaveranstaltung, zu der 500 Gäste, darunter zahlreiche prominente Vertreter aus Film, Fernsehen, Musik- und Gamesbranche gekommen waren, fand im Kölner Coloneum statt.

Die RTL-Moderatorin Nazan Eckes führte durch den Abend. Zu den Preispaten, die die begehrte, von Künstlern designte Trophäe überreichten, gehörten unter anderem Model Jana Ina Zarrella, TV-Moderatorin Charlotte Engelhardt, Prof. Dr.-Ing. Horst Zuse und Marie-Luise Lewicki, die Chefredakteurin von ELTERN und ELTERN family. Das musikalische Highlight setzte ein Live-Auftritt von Stoppok zusammen mit Worthy.

Weiterlesen...  

Wowereit, Müller, Neumann - Computerspielpreis 2010 Preise und Auszeichnungen für die Entwicklung hochwertiger und kulturell und pädagogisch wertvoller Spiele - Made in Germany - vergaben die Initiatoren am 29.04.2010 im Rahmen des Deutschen Computerspielpreises 2010 in Berlin.

Klaus Wowereit, Petra Müller und Bernd Neumann (vlnr.) eröffneten den Abend und standen Pate für die Veranstalter, BIU e.V., BVDW e.V. G.A.M.E. e.V. und der Bundesregierung für Kultur und Medien. Gefördert wurde zudem durch das Medienboard Berlin-Brandenburg.
VWI berichtete im vorab über Preis und Veranstaltung.

Weiterlesen...  

Avatar @ MetaplaceComputerspiele und Gesundheit - man tut sich schwer damit, diese beiden Begriffe in einen positiven Zusammenhang zu bringen. Doch gerade Physiotherapeuten entdecken derzeit die virtuellen Welten für sich und beginnen, sie für ihre Arbeit zu nutzen.

Unter dem Begriff der virtuellen Rehabilitation hat sich in den letzten Jahren ein völlig neues Forschungsfeld etabliert. Wie Spielkonsolen und Avatare die Therapeuten bei der Arbeit und die Patienten beim Training unterstützen können, beschreiben der Informatiker Thomas Schüler und die Physiotherapeutin Marion Pälmke in der Fachzeitschrift "physiopraxis" (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2010).

Weiterlesen...  

Takeshi NewmanIm realen Leben wird gern darüber philosophiert, ob zuerst das Huhn oder das Ei da war. In der virtuellen Welt von Second Life steht eine ganz andere Frage an erster Stelle der philosophischen Grundsatzdiskussionen: Ist SL ein Spiel?

Da lag es nahe, einmal bei jemandem nachzufragen, der ein Experte in Sachen Spiele ist: beim SL-Spieleentwickler Takeshi Newman.

Der 32jährige Sachse erschuf seinen Avatar Takeshi Newman im Januar 2007 mitten im großen Hype, der damals in den deutschen Medien um Second Life gemacht wurde. Seitdem nennt er SL zuallererst, wenn er nach seinen Hobbies gefragt wird. Doch sein Hobby betreibt er äußerst professionell, denn er ist ein erfolgreicher Unternehmer auf dem Grid.

Weiterlesen...  

Deutsche Analyse des Reports Anfang des Monats März veröffentlichte Gamesindustry die Ergebnisse einer Umfrage zur Relevanz von MMOs und virtuellen Welten.

Demnach krankt die Branche nicht. Beinahe sechs Millionen Deutsche besitzen einen Avatar, das virtuelle Alter Ego, mit dem man sich durch eine dreidimensionale oder gegebenenfalls auch zweidimensionale Umgebung bewegt.
Mehr als ein Drittel der Spieler und Residents (Bewohner) sind dabei zahlendes Klientel. Im Jahr 2009 sind allein in Deutschland 180 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet worden.

Weiterlesen...  

LM Exchange SL Mehr als zwei Jahre gibt es das kostenlose Werbenetzwerk Takeshi Newmans, das LM Exchange, bereits in der zweiten Version. Im Januar beging Inhaber Takeshi Newman seinen dritten Rezzday - Zeit, ihn und sein Netzwerk LM Exchange vorzustellen.

LM-exchange steht allen Sim- oder Raum-Besitzern Second Lifes zur Verfügung. Es ist ein Werbenetzwerk, das an reale Afilliate-Netzwerke angelehnt ist und ähnlich funktioniert - aber eben nicht auf Webseiten, sondern direkt in Second Life.

Weiterlesen...  

pixelio.de Fotograf tommyS © Siepmann GbRFacebook geriet durch seine Datensammelwut ins Visier der Verbraucherschützer, erneut warnen sie vor der Plattform. Auch das englische Projekt Internet Eyes hat die Datenschützer auf den Plan gerufen und wurde vorerst verboten.

Insbesondere das beliebte Spiel "Farmville", welches als Applikation in Facebook implementiert ist, boomt. Die Verbraucherschützer warnen vor der Datensammelwut des Anbieters Zynga.

Internet Eyes ist ein englisches Bürgerprojekt, mit dem Verbrechen von den Bürgern aufgedeckt werden können. Auch hier sind nun die Datenschützer auf den Plan getreten und haben das Projekt vorerst gestoppt.

Weiterlesen...  

01-30_games-academy-logoDie Games Academy™ GmbH ist die europaweit führende Akademie für die Ausbildung von professionellen Game Designs für Game Programmierer, Game Artists und Producer.

An ihren Standorten in Berlin und Frankfurt am Main bietet die 2000 gegründete anerkannte Ergänzungsschule ihren Studenten eine moderne, praxisbezogene Ausbildung in der Games Branche. Dass diese boomt, ist längst kein Geheimnis mehr. Dementsprechend hoch ist die Vermittlungsquote mit fester Anstellung für die Absolventen.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>