Singapur Virtuell Am 30.Juni erging an alle Twinizens, wie die Einwohner Twinitys genannt werden, ein Newsletter mit Neuigkeiten größeren Ausmaßes. In Kürze wird Twinity Singapur eröffnen.

Singapur wird neben Berlin die zweite, komplett real erstellte Stadt der Welt sein. Alle örtlichen Gegebenheiten und Straßen werden virtuell betretbar sein. Twinitys Konzept wird damit weiter geführt, an die Realität stark angelehnte virtuelle Umgebungen begeh- und erlebbar zu machen, was nicht nur für die Tourismusbranche interessant ist.

Mit der Regierung Singapurs und Partnern wie dem AsiaOne Network, Gesellschaft der Singapore Press Holdings Ltd., arbeitet die Metaversum GmbH dabei eng zusammen.
Metaversum erhielt im Oktober 2008 den Zuschlag der Regierung Singapurs, die sich durch ein virtuelles Adept der Weltstadt zahlreiche Mehrwerte verspricht. Die offizielle Eröffnung wird für das dritte Quartal 2009 erwartet.

Weiterlesen...  

Thinkbalm Studie Cover Sozialwissenschaftler und Psychologen haben normale Menschen, die gelegentlich oder häufiger in die Virtualität abtauchen, je nach Grad ihres dortigen Engagements schon mal in Typologien eingeteilt, wir alle haben schon von Immersionisten und Augmentionisten oder ähnlichen Begriffen gehört.
Nun erreicht uns aus USA eine Studie, die das immersive Internet zum Gegenstand hat.
Mit dem Begriff des immersiven Internet meinen die Verfasser der Studie, zwei amerikanische Markforscher namens Sam und Erica Driver, in erster Linie die neuen virtuellen Kommunikationstechniken, die durch das 3D-Internet entstanden sind, also Kommunikation über Avatare in Form von IM, Chat, Voice over IP, usw.

Hauptthema war die Frage, inwieweit die so verstandenen immersiven Technologien heute im realen Geschäftsleben bereits Eingang gefunden haben, und wie ihr Wert von den im Beruf stehenden Praktikern eingeschätzt wird.

Weiterlesen...  

MFG InnovationsagenturWarum der Spiele-Sektor ein Wirtschaftsturbo ist und wie diese Branche – speziell in Baden-Württemberg – gefördert werden kann, erfahren die Hörer der aktuellen Folge des MFG Innovationcast, dem Podcast-Angebot der MFG Baden-Württemberg. Dr. Steffen P. Walz berichtet als Mitbegründer des Studiengangs Interaction Design / Games Design an der Zürcher Hochschule der Künste über die neuesten Game-Trends.

Weiterlesen...