AvaLine Avatar @ LL Seit geraumer Zeit wurde an AvaLine gewerkelt, der Telefonie-Applikation für Second Life, die es möglich macht, aus dem Festnetz Anrufe in Second Life annehmen zu können.

Mit dem Start sind bis zum 31.August je ein Freimonat zugesagt. Im offiziellen Blog nun angekündigt, wurden direkt nach der Ankündigung im offiziellen Second Life Blog auch kritische Stimmen laut.

Die Kritiker vermelden im AvaLine Blogpost in Kommentarform vor allem, warum Linden Lab nicht zunächst andere Lücken und Schwierigkeiten behebe, bevor weitere Möglichkeiten hinzugefügt werden.

Weiterlesen...  

Vivox Telefonzelle Jeder Second Life Resident kennt oder benutzt zumindest gelegentlich die Kommunikationskanäle IM (Instant Message), Local Chat und Voice, wobei letzteres anfänglich nicht unumstritten war.

Voice oder besser Voice over IP (VoIP) wird von Linden Lab seit nunmehr 18 Monaten innerhalb des Second Life - Grids angeboten und, nachdem sich einige anfängliche Bedenken von Nutzern offenbar weitgehend wieder gelegt haben, inzwischen von der weltweiten Gemeinde immer besser angenommen.
Linden Lab berichtete letzte Woche in San Francisco, dass seit der Voice-Einführung inzwischen mehr als 15 Milliarden Voice-Minuten im Netz aufgelaufen sind, das sind monatlich mehr als eine Milliarde Minuten. Dabei handelt es sich um aktive Gesprächszeiten, nicht um die Zeiten, in denen die Avatare ihre voice-Funktion eingeschaltet hatten.

Weiterlesen...  

08-0723_smeet-rezi3Schlichte Chat- und Communityrooms waren gestern, heute ist sMeet.
 
Seit einigen Monaten existiert die Plattform von sMeet Communications aus Berlin und wird ständig erweitert. Mehr als 50.000 Mitglieder hat die kleine 3D-Welt schon und organisiert für die Community mehr als 2800 Gruppen.
 
Im Gegensatz zu Second Life ist der virtuelle Raum statisch, lediglich die Avatare sind bewgelich. Zudem erinnert es in der Machart an das erfolgreiche Urgestein Habbo-Hotel.
 

Weiterlesen...