Monalisa RobbianiFür Monalisa Robbiani war von Anfang an klar, dass Second Life das Zeug zu etwas Großem haben würde, an dem sie unbedingt teilhaben wollte.

Seit März 2007 ist die 34jährige Österreicherin dabei und hat sich stets sehr aktiv eingebracht, sei es als Mitglied der SL-Mentoren, als Content Creator oder rege Diskussionsteilnehmerin in den Foren und Communities rund um Second Life. In der 3D-Welt trifft man die Übersetzerin und Bürokraft, die zur Zeit eine Ausbildung zur Medientechnikerin und Grafikerin macht, zumeist als Furry und selten als menschlichen Avatar an.

VWI sprach mit Monalisa Robbiani über das virtuelle Leben als Furry, über die Bedeutung von SL für ihr reales Leben und ihre Begeisterung für SL und virtuelle Welten.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeWie jede Woche auf Virtual World Info, eurer Infostation über virtuelle Welten, Metaversen und MUVEs - das Machinima der Woche, ein redaktionell ausgewähltes Werk aus den Kreisen der Machinima Filmer mit Kurzrezension.

Votet für euren Favouriten der Machinima of the Week.

Timmi Allen, bekannt für seine herausragenden Sculpt-Arbeiten, dreht ab und an auch Filme, wobei ihm der experimental-künstlerische Ansatz näher liegt, als storygetriebene Actionsequenzen.

Das vorliegende kleine Werk zeigt einen "Alien" oder eine Phantasiekreatur auf einer Bühne, die hingebungsvoll ein Stück von Paganini fidelt.


Weiterlesen...  

Der Fluch der MayaLabyrinthe gibt es einige schöne in Second Life. Doch ist wohl keines so schwer zu schaffen wie das Labyrinth in der Maya-Pyramide, die vom Timmi Allen Team auf Sculptie Experiments gebaut wurde.

Am Samstag, 10. April 2010, veranstaltet das Timmi Allen Team einen großen Wettlauf unter dem Motto "Der Fluch der Maya". Der Startschuss fällt um 20 Uhr. Wer es als erster nach oben schafft, wird mit einem Gutschein in Höhe von 5.000 L$ belohnt. Doch auch jeder weitere erfolgreiche Teilnehmer darf sich über Gutscheine in Höhe von 500 L$ freuen.

Doch Vorsicht: Dieses Labyrinth hat es in sich. Und obwohl man es bereits jetzt versuchen kann, bringt selbst ein erfolgreich durchgeführter Testlauf nicht allzuviel, denn einen festen Weg ans Ziel gibt es nicht.

Weiterlesen...  

Timmi AllenWie vielfältig Kreativität in einer virtuellen Welt wie Second Life, wo alles von deren Bewohnern erstellt wird, sein kann, beweist das Team rund um 3D-Baumeister Timmi Allen immer wieder eindrucksvoll, seien es originalgetreue Nachbauten bekannter realer Bauwerke, voll animierte Tiere oder ganze Landschaften.

Olaf Neitsch alias Timmi Allen und seine Tochter Julia alias Leni Galli überzeugen und verblüffen immer wieder durch Authentizität, Detailreichtum und Präzision. Julia Neitsch betreibt das Geschäft mittlerweile hauptberuflich und wird dabei von ihrem Vater, der im RL für eine Krankenversicherung arbeitet, mit seinen Builder-Fähigkeiten bestens unterstützt.

Weiterlesen...