Giga LogoNun ist es raus - und alle atmen erleichtert auf. Giga, die Community und das Konzept hinter dem ehemaligen Premiere-TV-Sender Giga.
Im Februar wurde das Aus für den Game-Sender verkündet, woraufhin eine zweifelhafte News und Folgedebatte entstanden war.

Nun allerdings hat IGN, das Gaming-Portal, welches mit dem Medienunternehmer Rupert Murdoch unter anderem auch hinter Premiere steckt, Giga übernommen. Eine weiter geführte TV-Präsenz wird allerdings nicht angestrebt.

Weiterlesen...  

09-0217-gigaEntgegen der Ankündigung, dass Games.TV den Abgang Gigas verhindern wird, sind nun Stimmen laut geworden, die das debattieren und dementieren. Ein offener Streit scheint ausgebrochen.

Es wird sogar von einer cleveren PR-Kampagne Game-TVs gesprochen. Premiere-Sprecher dementierten entsprechende Meldungen nun offiziell.

Sollte bis Ende März kein Sponsor oder Übernehmer gefunden werden, dürfte dies also das endgültige Aus des Gamesenders Giga bedeuten.

Weiterlesen...  

Dresden GallerySchon einige Male hatten wir von der berühmten Dresden Gallery in Second Life berichtet. Erst kürzlich konnte sie das zweijährige Jubiläum feiern.

SLCN.TV, der englischsprachige TV-Sender Second Lifes schlechthin, hat nun ein Make-Over über die weit über die Grenzen hinaus bekannte Galerie gedreht und veröffentlicht.


Roy Philbin
, der Avatar und Inhaber der Second Interest AG, des Entwicklers der Galerie, kommt dabei ebenso zu Wort wie der Produktionsmanager derselben - Goldie LeSuere.

Weiterlesen...  

09-0217-gigaWie kress report am vergangenen Wochenende publik machte, stellt der Pay-TV-Sender Premiere Ende März den Betrieb seiner Free-TV-Tochter Giga ein. Damit wird der TV-Sender rund ums Gaming ein weiteres Opfer der Krise bei der Mutter Premiere, die mittlerweile tief in den roten Zahlen steckt und sich nun auf ihr angeschlagenes Kerngeschäft Pay-TV konzentrieren will.

Neues Programm gibt es bereits jetzt nicht mehr bei Giga, stattdessen Wiederholungen, bis Ende März dann ganz der Stecker gezogen wird. Auch die dazugehörige Website giga.de ist betroffen. Sie wird im Mai abgeschaltet.

Weiterlesen...  

081014_cw-tvWer Kolumnen schreibt, spricht oder vor der Kamera präsentiert, braucht sich nicht wundern, wenn er selbst auf die Schippe genommen wird.
 
Der Hairstyle-Chefredakteur Sisserlinger spricht in seinem aktuellen TV-Spot neben der "neuen Technik" Handy, Internet usw. auch über Second Life.
ComputerwocheTV - spannend, witzig, originell?
 

Weiterlesen...