Stari NoviFür viele SL-Bewohner ist Second Life eine großartige Wirtschaftssimulation, in der sie mit finanziell überschaubarem Risiko ihre Ideen ausprobieren und ihre Vorstellungen von eigenen Projekten und gewinnorientierten Unternehmen verwirklichen können.

Manchen von ihnen ist über kurz oder lang der Durchbruch gelungen. So wie bei Stari Novi, der das Modelabel LaRosa zur gridweit bekannten Marke ausgebaut hat.

Weiterlesen...  

Mark Kingdon - CEO Linden LabOffensichtlich hat der der Firmenchef von Linden Lab seinen Aufenthalt in Europa auch für Pressetermine genutzt. "Second Life geht es prächtig" sagte Mark Kingdon, CEO der Betreiberfirma von Second Life, im Interview mit dem Manager-Magazin, veröffentlicht am 06.10.2009.

Second Life mache wachsenden Gewinn, veröffentliche aber keine Zahlen darüber.
Das Hauptgeschäft bestehe im Verkauf virtuellen Landes und den daraus resultierenden monatlichen Gebühren. Weiterhin zählen zu den Haupteinnahmequellen der Umtausch in die Second Life eigene Währung Linden Dollar und in systeminternen Werbeanzeigen von Unternehmen, die in Second Life Handel betreiben. Die Umsätze des internen Handels gibt Kingdon mit monatlich 50 Millionen Dollar an.

Weiterlesen...  

VastPark Welt Knights Hall Seit September 2008 ist VastPark Open Source. VastPark ist ein System Virtueller Welten, dass mithilfe weniger Entwickler verschiedenste 3D Umgebungen generiert. Hierbei werden verschiedene Tools, APIs und Bibliotheken genutzt. Benutzen kann diese Tools jeder, der sich eine (eigene) virtuelle Welt aufbauen möchte, sei sie nun für korporative, weiterbildende oder kommerzielle Zwecke gedacht.


Nun machte sich VastPark-Entwickler Bruce Joy offene Gedanken zum Thema Open Source, mit dessen Hilfe seit September für im Schnitt 5 Entwickler für Aufschwung und mehr Inhalte bei VastPark gesorgt werden soll.

Weiterlesen...