Virtuelle Büros Die durch die Bankenkrise hervorgerufene weltweite rezessive Entwicklung der Wirtschaftsbranche hat dazu beigetragen, dass sich in großem Maßstab Firmen vermehrt Gedanken darüber machen, wie Fixkosten eingespart werden können.

Der Unterhalt einer Büroimmobilie oder selbst die Anmietung von Büroraum verschlingt viele Euros, die man in Zeiten schlechter Auftragseingänge gerne zur Substanzerhaltung der Firma einbehalten würde.


Deshalb erinnern sich in diesen Zeiten viele Verwaltungschefs wieder vermehrt an eine Arbeitsform, die es schon gab, als noch keiner an die Virtualität dachte. Damals nannte man die Sache noch Heimarbeit, oder später dann Telearbeit.

Weiterlesen...