HTW_LogoAm 1. Dezember 2010 lädt die HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft) in Berlin Friedrichsfelde zu einem Kolloquium ein, in dem sich Referenten und Gäste am Beispiel zweier sehr unterschiedlicher Projekte mit dem Thema "Virtuelle Trainigswelten" auseinander setzen. Es werden Erfahrungen präsentiert und zur Diskussion gestellt.
 
 

 

 

 

Weiterlesen...  

Olive Conference Room Ron Edwards von Ambient Performance hielt kürzlich einen Vortrag zum Thema Kollaboration in virtuellen Welten ab. Insbesonderer Fokus sind dabei Chancen und Antriebskräfte des Business und die Erklärung der Einzigartigkeit kollaborativer Möglichkeiten.

Ambient Performance ist unter anderem Reseller Olives in Europa. Den Vortrag hielt Ron Edwards am Serious Games Institute (CGI), Coventry.

Weiterlesen...  

Blended Plus E-LearningIm April startete das erste blendedPLUS Seminar von SLTalk & Partner. In einem Veranstaltungs-Mix konnten sich die Teilnehmer in 20 Stunden mit Second Life und seinen Möglichkeiten zur Vermittlung von Bildung bekannt machen.

Geschult wurden Entscheidungsträger von Bildungseinrichtungen des Landes Baden Württemberg mit dem Ziel, diese neue Art des Lernens im Web 3D  in ihre Konzepte und Projekte zu integrieren.

Weiterlesen...  

Virtuelle Finanzwelt als first mover des realen Finanzcrash25. Februar, das ist Aschermittwoch. An der Universität Wien läuft eine mehrtägige Konferenz zu Themen der Wirtschaftsinformatik.

VWI hat vorab schon einmal ein wenig im Programm der Konferenz gestöbert und einen hoch interessanten Vortrag entdeckt, der von dem österreichischen Ingenieurbüro BEKO stammt und einen realistischen Erfahrungsbericht über die inzwischen mehr als zweijährigen Aktivitäten der Firma in Second Life darstellt.


Thema des Vortrags war die Grundsatz-Frage: Virtuelle Welten-Top oder Flop? Offenbar hat die Firma innerhalb SL schon beides kennen gelernt, und der Tenor des Erfahrungsberichts (der uns auszugsweise vorlag) ist dann auch so, dass man versucht ist zu glauben, dass Termin und Datum des Vortrags nicht ganz zufällig gewählt wurden.

Weiterlesen...  

08-06-27animation_award_08 28.06.08: Handelskammer Hamburg präsentiert den
Hamburg Animation Award 2008 erstmals in der 3D-Welt Second Life, ein Vortrag und Live Chat mit Disney-Character Designer Stephen Silver

08.07.08: Hamburg meets Auckland in der virtuellen Welt

Hamburg, 25. Juni 2008 – Über 80 Einsendungen, 9 Nominees, 6 Preisträger: Schon zum fünften Mal kommen in der "Toon Town" Hamburg junge Talente aus nationalen und internationalen Animationsschulen zusammen, um ihre Abschlussarbeiten im Rahmen des Hamburg Animation Award vorzustellen. Am 26. Juni werden die herausragende Arbeiten im Schmidts Tivoli auf der Hamburger Reeperbahn prämiert. Die Handelskammer Hamburg, Anfang 2007 als erste deutsche Institution in die virtuelle Welt von Second Life gestartet, ergänzt aus diesem Anlass ihre Aktivitäten im Medienbereich und präsentiert den internationalen Trickfilmpreis mit Unterstützung des Büro X Media Lab erstmals in der dritten Dimension des Internet.

Weiterlesen...  

 campus_hamburg_in_sl.jpg

HAWHamburg, Ringvorlesung „Games & Beyond“

Dienstag17.06.08, 17:00-19:00 Uhr:

Titel der Sonderveranstaltung: 
SeriousBusines in 3D - How Online Games will change Reality

 Prof.Edward Castronova, Indiana University

Bereitszum dritten Mal in diesem Sommersemester wird die insgesamt zwölfteilige Ringvorlesung "Games & Beyond" der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) in die dritte Dimension des Internets erweitert: Heute loggt sich um kurz vor 17:00 Uhr Prof. Edward Castronova von seinem Schreibtisch in der Indiana University mit seinem digitalen Stellvertreter „Synthetic Shan“, einem sogenannten Avatar, per Mausclick in die 3D-Internet-WeltSecond Life ein.

Weiterlesen...