Machinima FilmklappeDas Machinima dieser Woche ist ein vergnügliches Gnomenspektakel plus Science Fiction Movie, gedreht mit den Mitteln von World of Warcraft.

In seinem hintergründigen Humor und spassig-philosophischer Attitüde erinnert der Film an die Sternstunde aus "Dark Star" von John Carpenter. Im Grunde geht es nur um die Ausbildung eines Piloten, dessen einzige Qualifikation darin besteht, dass er in der Kindheit mal Fahrrad fahren gelernt hat und der auf keinen Fall einen bestimmten roten Knopf drücken soll. Klar, dass der Knopf dann doch gedrückt wird...

Weiterlesen...  

Don´t cheat Aion 16.000 Accounts sperrte Aions Betreiber NC Soft kurzerhand. Die Reinigungsaktion betraf in diesem Falle nordamerikanische und europäische Accounts. Die Bannaktion hat seinen Grund in illegalen Aktivitäten der Spieler.

Manch einer meint, die Betreiberfirma des neuen MMORPG NC Soft, schütze seine Nutzer mit dieser Aktion vor Suchtgefahren und dem Ruin. Denn nicht wenige der 16.000 Accounts waren doppelt angelegte und dienten dem gezielten Farmen.

Weiterlesen...  

Sicherheits-PC © Delater @ Pixelio.de Laut Experten werden momentan nicht einfach zu durchschauende Phishing-Angriffe im Namen  Blizzards, bzw. des beliebten MMORPG World of Warcrafts, beobachtet. Sie seien gefährlich, da sie nicht auf den ersten Blick zu durchschauen sind und darauf hinaus laufen, den Account des Spielers zu übernehmen.

Avira, der Anbieter des wohl weit verbreitetsten kostenlosen Antivirus-Tools der Welt, erklärte in einer Newsmeldung, dass die Nachricht erst beim zweiten Hinsehen als eine Phishing-Mail interpretiert werden kann.

Weiterlesen...  

Hackeralarm bei Blizzard!
In World of Warcraft tauchen zur Zeit vermehrt Links auf, die zu einem sogenannten Keylogger führen. Dieser macht Hackern alle Tastatureingaben sichtbar. Auch Passwörter! Diese Links können auch von bereits gehackten Accounts stammen. Deshalb gilt: Keine Links öffnen, auch nicht von bekannten Absendern. Ingame-Links sind scheinbar nicht betroffen.

Weiterlesen...  

Blizzard Logo Der Chef des Entwicklerteams des erfolgreichen World of Warcraft Addons, Wrath of the Lich King, welches im November 2008 veröffentlicht worden war, geht nun neue Wege.

Denn Blizzard, das Entwicklerstudio WoWs, hat neue Aufgaben für Spieledesigner Jeffrey Kaplan vorgesehen. 

Am gestrigen Tage wurde zudem die Blizzcon 2009, das Community-Treffen der beliebtesten Blizzard Games, angekündigt.
 

Weiterlesen...  

Computer BildSeit Jahren steht die Computerspielbranche in der öffentlichen Diskussion, mal geht es um Marktmacht, mal um die kulturellen Werte, aber am häufigsten geht es um das Thema Jugendschutz. Der kalifornische Computerspiele-Hersteller Electronic Arts (EA) beherrscht mit seinen Spielen 25% des amerikanischen und europäischen Marktes, sage und schreibe 3 Mrd. Dollar Umsatz erwirtschaftete die Firma im letzten Jahr weltweit mit sogenannten Action- oder Adventure- Spielen, einer Software-Spezies, die gelegentlich auch schon als „Schmutz und Schund“ bezeichnet wurde. Das Fachmagazin ComputerBild diskutierte zu diesem Thema mit Prof. Christian Pfeiffer, der diese Art Spiele am liebsten ganz und gar verbieten würde.

Weiterlesen...  

09-0104_wow Seit dem offiziellen Launch des Addons Wrath of the Lich King hat World of Warcraft (WoW) nicht nur Rekorde aufgestellt.

Zum einen ist es noch immer das beliebteste MMORPG aller Zeiten, andererseits konnte es seit der Veröffentlichung des neuesten Addons enorm mit zunehmenden Statistiken punkten, nicht nur im direkten Vergleich mit dem hochgelobten (und ebenfalls hoch dekorierten) Warhammer Online (WAR).

In jüngster Vergangenheit wurden mehrfach Stimmen laut, die besagten, dass WoW teilweise zu einfach sei, dass Quests leicht absolviert werden könnten und man bestimmte Stufen tatsächlich spielerisch erreiche.

Dem hat die Entwicklercrew Blizzards, der Betreiberfirma, nun Rechnung getragen.

Weiterlesen...  

08-0918_war
Warhammer Online war auch bei VWI schon so manches Mal großes Thema. Im September hatte es offiziell mit dem Untertitel Age of Reckoning gestartet.
 
Gleich zweimal wurde Warhammer Online nun von amerikanischen Communities und Fachleuten der MMORPG-Branche (Massively Multi Online Role Play) auf Platz 1 als bestes (neues) MMO 2008 gewählt. 
 
Als ernsthafter Konkurrent des nun vier Jahre alten World of Warcraft wurde es bereits zu Anbeginn der Gerüchte gehandelt - und die Konkurrenz der Myth und Blizzard MMORPG-Schmieden stellt sich nun einmal mehr als gewinnbringend heraus.
 

Weiterlesen...  

081208_logo-wowinsider Zum dritten Geburtstag ließ sich der WoW Insider, eine News-Seite und Online-Magazin über das beliebte World of Warcraft MMORPG, etwas besonderes einfallen. 
 
Aus seinen bisherig über 12.000 Beiträgen wählte es die heißesten und besten aus, die Top Ten aller Zeiten. 
Initiator des WoW Insider Projektes ist Joystic, der damals mit den Worten das neue Projekt begründete: Joystiq is proud to present the newest member of our dysfunctional blogging family.
 

Weiterlesen...  

08-1106_blizzard

Einziger neuer Blizzard-Titel 2009 ab sofort erhältlich

Ein Berliner Einkaufszentrum kurz vor Mitternacht, trübes Licht und Presslufthammerlärm hinter Sperrholzwänden. Mittendrin 300 wackere Fans von World of Warcraft, die geduldig Schlange stehen, um ihr Exemplar von Wrath of the Lich King im Spieleladen zu kaufen.
 
 

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>