Metaplace In der deutschsprachigen Metaversen-Szene hat man bisher kaum davon gehört. Und dabei wird es wohl auch bleiben. Das Metaversum Metaplace, das eigene virtuelle Welten ermöglicht, schließt seine Pforten zum 01.01.2010.

Metaplace ging erst 2009 in die offene Beta-Phase über. Nach mehr als zwei Jahren der Entwicklung gibt die virtuelle Welten Applikation nun auf.

Weiterlesen...  

Linden Homes - ElderglenAnfang Dezember gab Linden Lab die Einrichtung eines neuen Kontinents für den neuen Service "Linden Homes" bekannt, der exklusiv für Premium-Mitglieder entwickelt wurde und vor allem neuen Usern Anreiz bieten soll, in Second Life zu bleiben.

Die Beta-Phase hat nun offiziell begonnen, wie Jack Linden am 16. Dezember im LL-Blog bekanntgab. Wer Premium-Mitglied ist und noch über 512qm ungenutztes Land verfügt, darf sich vielleicht über eine Einladung zum Beta-Test freuen. Nach dem Zufallsprinzip sollen die Bewohner ausgewählt werden, die als erste in ihr eigenes "Linden Home" ziehen können.

Weiterlesen...  

Büro X - Campus AudimaxVor zwei Jahren wurde am 27. November 2007 die Lernplattform „Campus Hamburg in 3D “in der virtuellen Online-Welt Second Life® eröffnet. BÜRO X Media Lab (Hamburg) hat das innovative Projekt mit Professoren der Universität Hamburg initiiert und mit Unterstützung der HSBA, der Handelskammer Hamburg sowie der Stadt Hamburg, vertreten durch die Standortinitiative Hamburg@work, realisiert.
 
Mit positiven Erfahrungen und neuen Projekten startet der Campus nun ins dritte Jahr. Hamburg ist damit aktiv an der inter­­na­tio­nalen Gemeinschaft teils hochkarätiger Hoch­schulen und Bildungseinrichtungen beteiligt, die den Weg zum 3D Internet gestalten. „Wir sehen hier völlig neue Möglichkeiten der medialen Vermittlung und Kommunika­tion,“ sagt Hanno Tietgens vom BÜRO X Media Lab, „das wird in Forschung und Lehre bereits genutzt. Virtuelle 3D-Umgebungen bieten jedoch auch Unternehmen wie IBM und der TÜV NORD Gruppe signifikante Einsparungen und andere reale Vorteile.“

Weiterlesen...  

Olive Conference Room Ron Edwards von Ambient Performance hielt kürzlich einen Vortrag zum Thema Kollaboration in virtuellen Welten ab. Insbesonderer Fokus sind dabei Chancen und Antriebskräfte des Business und die Erklärung der Einzigartigkeit kollaborativer Möglichkeiten.

Ambient Performance ist unter anderem Reseller Olives in Europa. Den Vortrag hielt Ron Edwards am Serious Games Institute (CGI), Coventry.

Weiterlesen...  

Todesstreifen Berlin - 20 Jahre zurück 20 Jahre werden am 09.11. vergangen sein - 20 Jahre seit denen die Deutschen sagen können, wir sind frei. Ohne Mauer, ohne die Zügel der Deutschen Demokratischen Republik, der DDR. Am 09.11.09 fiel die Mauer zwischen Ost- und West-Deutschland nach langen Kämpfen unter großem Jubel der gesamten Welt.

Twinity, die virtuelle Spiegelwelt, die zuerst die Hauptstadt replizierte, hat seit dem gestrigen Tage eine Installation begehbar gemacht, die 2 km des sogenannten Todesstreifens - der Mauer beginnend vom Reichstag über das Brandenburger Tor zum Potsdamer Platz bis hin zum Checkpoint Charlie - maßstabsgetreu begehbar macht.

Weiterlesen...  

3D Display @ Sony Sony stellte auf der Digital Content Expo 2009 Ende Oktober in Japan erstmalig ein 3D Display vor, welches ohne Shutterbrille auskommt.

Die Digital Content Expo wartete mit der Digital Fair 2009 auf, die Sony nutzte, um das innovative dreidimensionale Pilot-Projekt, welches seit 3 Jahren in der Entwicklung befindlich ist, vorzustellen.

Sonys 3D-Display kommt dieser Tage lediglich mit einem Prototyp von den Ausmaßen 27x13cm in einem zylindrischen Gerät und einer Maximalauflösung von 96x128 Pixeln daher.

Weiterlesen...  

Dolly Buster in Second LifeEine Weile gibt es die Webseite und Präsentation der dreidimensionalen Vergnügungsinsel, dem DollyBusterLand, bereits. Im Laufe dieser Woche hat nun auch die virtuelle Freudeninsel eröffnet.

Der Pornostar Dolly Buster steht Pate für eine erste offizielle Präsenz in 3D mit sexuellen Inhalten. Zugrunde liegt eine Partnerschaft mit Erstellern in der virtuellen Welt. Hinter dem Avatar "Dolly Buster" steckt die Pornoqueen indes selbst.

Weiterlesen...  

Geld 200.000 US$ wurden von der National Science Foundation zur Verfügung gestellt, um eine Studie über den Wert virtueller Welten in Bezug auf die zunehmenden Geschäftsprozesse in die Wege zu leiten.

Ein Team aus Forschern verschiedenster Bereiche der Indiana University und der North Carolina State University werden die Studie durchführen.

Die Idee ist nicht neu, auch Linden Lab mit Second Life, Sun mit Wonderland und Qwaq (welches jetzt Teleplace heißt) haben zum Beispiel den Fokus und zugehörige Investitionen auf die Businesspotenziale virtueller Welten erhöht. Die Forscher des Teams der beiden Universitäten legen demhingegen ihren Fokus eher darauf, wie präsent eine solche virtuelle Repräsentanz sein kann und wie sie effektiv gestaltet werden sollte.

Weiterlesen...  

ExpoPolis Ausstellungscenter "Wir sind überall und direkt bei Ihnen" ist der Slogan der europäischen Firma ExpoPolis mit Vertretungen in fast allen europäischen Ländern, mit dem sie für ihr neues gleichnamiges dreidimensionales Ausstellungszentrum wirbt.

ExpoPolis bietet einen Komplettservice zur Organisation und Durchführung von Kongressen oder Messen im Internet in 3D an. Am 08. September kündigte das Unternehmen das erste virtuelle Ausstellungszentrum der Welt an.

Weiterlesen...  

Audi Space - Vertical RunDie 3D-Welt PlayStation Home von Sony wird langsam, aber sicher, auch von Markenherstellern für Marketingzwecke entdeckt. Als erster Automobilhersteller wird Audi dort mit einem eigenen virtuellen Bereich auftreten.
Im sogenannten Audi Space werden Fans der Marke ab Dezember 2009 die Möglichkeit haben, die neue Konzeptstudie von Audi, den e-tron, auf der dreidimensionalen Rennstrecke zu testen.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005