Touch 02/09Exakt am 03.03.09 war es wieder soweit. Die zweite Ausgabe des Jahres des kostenlosen pdf-Magazines aus Second Life, das Touch Magazin, stand für gespannten Leser auf der Homepage zum Download bereit.

Aus aktuellem Anlass ist die Ausgabe mit dem Schwerpunkt Segeln befüllt, denn "voller Spannung warteten alle Segelbegeisterten wochenlang auf den großen Moment: den Anschluss eines riesigen Segelgebietes, der USS Sailing Sims an das Mainland nahe Nautilus. Ein neues Meer, die Blake Sea - sollte Mainland und private Sims verbinden. Noch nie zuvor wurden private Landflächen und Mainland miteinander verbunden. Dieser besondere Moment in der Geschichte Second Lifes ist daher in dieser Ausgabe ein besonderer Schwerpunkt", so Astaldiel Serapis, ihres zeichens Chefredakteurin des Magazines.


Direkt im Anschluss verkündet sie den Weggang Violetta Miles, die "in ihrer unnachahmlichen Art so manche TOUCH bereichert hat - mit interessantem, skurrilem und allem was irgendwie quiekt, fiept und zwitschert."

Weiterlesen...  

08-1121-schnitzeljagd-001Im Rahmen der Hauptstadtkampagne Be Berlin führen Berlin Partner und die Agentur We Do die Hauptstadtbewohner auf eine Schnitzeljagd. Drei Wochen lang bis zum 7. Dezember 2008 sind in ganz Berlin Plakate verteilt, auf denen ein Motiv der Hauptstadtkampagne zu sehen ist (siehe Beispielbild).

An insgesamt 18 verschiedenen Plakatstandorten können Videofragen via Bluetooth auf das eigene Handy herunter geladen werden. Die jeweiligen Standorte der interaktiven Plakate werden über die Medienpartner Tagesspiegel, twinity.de und Radio rs2 immer montags bekannt gegeben. Alle Bewohner der virtuellen Welt Twinity finden diese Plakatmotive auch im virtuellen Berlin.

 

Weiterlesen...  

08-0912_touch Dass es sich noch eklatant ändern könnte, wer hätte das gedacht? Tatsache aber ist, dass den Machern, allen voran der Chefredakteurin Astaldiel Serapis, des Touch-Magazines mit der aktuellen Ausgabe einige sehenswerte Verbesserungen vollends gelungen sind. Nicht nur wegen, aber auch, anhand des erstmaligen Sonderheftes, was in der gepackten zip-Datei enthalten ist...
 
Das Besondere am Magazin im Allgemeinen ist nicht nur, dass Residents aus Second Life über Second Life schreiben - und das von größtenteils anerkennenswerter Qualität - sondern auch, dass das Magazin als pdf kostenlos im Internet erhältlich ist. Und das gar monatlich...
Ausführlich porträtierten wir das Magazin und seine Macher bereits in einem separaten Beitrag.
 

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005