Radioactive Vor 23 Jahren ging in der Nacht des 25. zum 26. April ein Stück der Welt verloren, als  der Reaktorblock IV des russischen Atomkraftwerks Tschernobyl explodierte. Bei der Explosion eruptierte radioaktives Material mit der Masse von vermutlich 380 Hiroshima-Bomben.

Zwei Ausstellungen in Second Life erinnern dieser Tage an die Tragödie und ihre Folgen. VWI nimmt dies zum Anlass, Tschernobyl Revue passieren zu lassen und beide Ausstellungen zu betrachten.

Bis zu 11.000 Meter hoch schoß in die Atmosphäre des östlichen Europas eine Wolke mit hochradioaktiven Nukliden hinauf.

Weiterlesen...  

ArtifexAm Sonntag, denn 08.08.09 wurde das neu gestaltete Artifex, die Galerie der Gridhiker in Second Life, mit gleich zwei Ausstellungen eingeweiht.

Die bildende Künstlerin Kamherra Albatros und der Objektkünstler Nessuno Myoo zeigten als erste einen Teil ihrer Werke  in der neuen - futuristischen Artifex.

Weiterlesen...  

Kunsthaus Emma Fargis Raum Oase"Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort."

Dieses Gedicht von Joseph von Eichendorff steht über der Ausstellung der Künstlerin Emma Fargis (aka Cornelia Fischer) in Second Life. Sie zeigt, wie in allen ihren Ausstellungen, 3D Skulpturen und real gemalte sowie gescriptete Bilder.

Weiterlesen...  

Dresden Gallery Die Dresdner Gallery wird gemeinhin als Vorzeigeprojekt Second Lifes gefeiert. Ein weiteres Mal macht sie von sich reden, dieses Mal nicht virtuell, sondern ganz real - auf der Games Convention Online.

Vom 31.07.-02.08.2009 werden sich in Leipzig zahlreiche Aussteller die Hände reichen und um die Gunst der Besucher kämpfen.
Die Crew um die Dresden Gallery hat sich zu diesem Anlass ein besonderes Gewinnspiel überlegt, bei dem man gar an einer realen Kunstausstellung partizipieren könnte - wenn man denn gewinnt.

Weiterlesen...  

Eves Rodenberger in der ArtifexAm Sonntag, den 12. Juli, präsentieren die Gridhikers in der Galerie Artifex eine der bekanntesten Künstlerinnen Second Lifes.

Ab 20 Uhr MESZ (11 AM SLT) geleitet Eves Rodenberger persönlich durch die Vernissage. Die Ausstellung ist eine Auswahl ihrer besten Arbeiten und eine Mischung aus Porträt-Fotografien und Impressionen aus Second Life, vorgestellt in einem von der Künstlerin selbst gewählten Ambiente.

Weiterlesen...  

Fotoausstellung in SL Der SLinside Fotowettbewerb "Mein Second Life", der in Zusammenarbeit mit Pixopolis zahlreiche Preise auslobte, wurde am 26.06. mit einer Finissage offiziell beendet.

Die Community fand sich im Virtuellen Köln zusammen, wo die Ausstellung nun einen ganzen Monat zu besichtigen steht.
Gewinner des Wettbewerbes wurde ein SL-Werk von Emmily Hastings, welches romantisch verträumte Züge aufweist. Aber auch andere Bilder, die teil genommen hatten, können sich sehen lassen.

Weiterlesen...  

Binary QuandryAm vergangenen Sonntag war es wieder so weit, eine neue Ausstellung öffnete bei den Gridhikern ihre Pforten.

Unter dem Motto "Your Key is Your Art" eröffnete der dänische Künstler Binary Quandry seine Objektkunstausstellung im ARTIFEX. Für vier Wochen sind seine Werke auf der dritten Ebene der Galerie zu bewundern.

Weiterlesen...  

Koblenz 2. Geburtstag Das virtuelle Koblenz in Second Life - vielen ist es bekannt durch ausgefallene Shops, dem durchgängigen Konzept - aber vor allem wegen seiner Special-Events, zu denen gern zahlreiche Avatare erscheinen, tanzen und chatten. Dies alles unter den wachen Augen des virtuellen Adepten eines realen Denkmals, der in Stein gehauene Kaiser Wilhelm.

Am 28. Juni lädt das virtuelle Koblenz herzlich ein, das zweijährige Bestehen zu feiern. Hinzu kommt die Umstrukturierung der Sim, die an diesem Tage erstmals umfassend zu betrachten sein wird. Die Kunst hat es Conny Quaggy angetan, aus Koblenz wird die City of Art.
Namhafte Künstler konnte sie gewinnen, an diesem Event zum Geburtstag Werke zur ersten großen Ausstellung beizutragen.

Weiterlesen...  

09-0618-strangersalsodance1IBM stellt dem Künstler Glyph Graves eine ganze SIM zur Verfügung! Eine Nachricht, die in Künstlerkreisen für Aufregung sorgte.

Der Künstler hinter dam Avatar Glyph Graves ist seit 2006 in Second Life.
Es erging ihm wie vielen Residents: Neugier lockte ihn in die virtuelle Welt. Er erforschte sie, lernte viele neue Leute kennen und fand schließlich seine Leidenschaft in SL.
Aus Neugier hatte er angefangen mit den Prims, Texturen und Scripten zu experimentieren und stellte schließlich fest, das er damit nicht mehr aufhören konnte.


Weiterlesen...  

Philip K. Dick - Impression aus Second LifeBasho Singh – Ein Philip K. Dick Fan und seine Pläne in Second Life

Basho Singh ist ein großer Fan des Science Fiction Autors Philip K. Dick. Er plant in Second Life eine Ausstellung zu Philip K. Dick und Diskussionsrunden zu Leben und Werk des weltberühmten Autors von "Minority Report" oder "Total Recall".

Auf seinem Land in Second Life hat Basho Singh einen Raum mit einigen Devotionalien seines Idols eingerichtet. Per Teleporter erreicht der Besucher den, als Bar gestalteten, Ort. Hier begrüßen ihn Bilder von Philip K. Dick.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005