Was den Amerikanern ihre Second Life Community Convention (SLCC) ist, das sind den Deutschen ihre RezzDays: das größte reale Treffen von SL-Bewohnern in der Hauptstadt Berlin.

Die RezzDays hießen dabei früher Second Life Community Meeting (SLCM), im Jahr 2010 musste man diese Veranstaltung umtaufen. Sie findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt.
Wer nun Tante Google befragt, um die Seite der Veranstaltung zu finden, der findet Wunderliches: es gibt im Jahr 2012 neben den RezzDays mit zwei Z am 1. und 2. Juni in Berlin eine fast namensgleiche Veranstaltung, die RezDays mit nur einem Z vom 1. bis 3. Juni, ebenfalls in Berlin.

Weiterlesen...  

Swapps Swenson / SLinfo.de Logo Die Rezzdays 2010 waren das Top-RL-Event für die deutschsprachige Community von Second Life. Da war es nur selbstverständlich, dass Carsten Kaul aka Swapps Swenson persönlich im Brauhaus Südstern erschien – und das nicht nur, weil er zufällig sowieso in Berlin wohnt.

VWI nutzte die Gelegenheit und bat den Gründer von Deutschlands erster Online-Community für Second Life am Samstagabend zum Gespräch.

Fünf Jahre ist Slinfo.de bereits alt und eine Menge geschehen um die 23.000 Nutzer große Community. Konkurrenz, das liebe Geld und die Zukunft wurden im Gespräch thematisiert.

Weiterlesen...  

Rezzdays 2010Die Rezzdays 2010 waren die größte Virtual User Convention im deutschsprachigen Raum, vom 04.-06. Juni 2010 in Berlin.

Virtual World Info war live als Medienpartner dabei und stellt hiermit nun eine Auswahl der besten Fotos online. Reale Residents, Snapshots der Workshops und Vorträge sowie zahlreiche Porträts und Impressionen der drei Rezzdays-Tage sind nun erhältlich.

Insgesamt 58 Fotos findet Ihr hier, die unser Fotograf Klaus Felgenhauer schoß - zum Anschauen, Downloaden und Weitergeben, für das Fotoalbum und Kommentieren.

Die folgende Slideshow kann auch in Webseiten eingebunden werden.
Drei spannende Tage, interessante Gespräche und Erinnerungen - das waren die Rezzdays 2010. Virtual World Info sagt mit diesen Fotos Danke.

Weiterlesen...  

Rezzdays 201022 Grad, die Sonne schmettert auf die Terrasse. Ein buntes Treiben aus Gesprächen, Informationen und Real-Avataren - das war der Samstag, der 05. Juni, der Rezzdays 2010 im Brauhaus Südstern in Berlin.

Neben Entertainment, Workshops und Vorträgen war die Vernetzung das Stichwort des Tages - in ausgelassener Stimmung wurde so manche neue Projektidee ausgetüftelt und lernte man bestehende Projekte kennen. Bis vier Uhr morgens blieben manche Realavatare wacker im Rezzday-Flair.

Weiterlesen...  

VWI Kolumne Virtuelle Welten sind aus den Kinderschuhen gewachsen. Das wird umso deutlicher, betrachtet man aktuelle Entwicklungen um Avatare und deren Alter Ego. Second Life spielt nach wie vor die wichtigste Rolle, gibt jedoch zugunsten der Vielfalt Spielräume frei.


So hat Linden Lab selbst kürzlich Avatars United übernommen und startete in die Beta-Phase. SLinside wurde zu Avameet, ebenfalls noch in der Beta-Phase befindlich, und gründet das Wiki Virtuelle Welten.

Weiterlesen...  

Silvio Interflug - das virtuelle Alter egoWieder einmal haben wir in Berlin, der heimlichen europäischen Hauptstadt des Web3D, unseren nächsten Gesprächspartner gefunden: Silvio Remus, vielen besser bekannt als Silvio Interflug.

Natürlich führt er ein "reales Leben", ist privat gern mit dem Rad in Berlins Umgebung unterwegs oder genießt das aufregende Nachtleben der deutschen Hauptstadt. Doch beruflich dreht sich bei Silvio Remus alles um Internet, Web3D & Co. Als Betreiber von SLinside.com, einer der größten deutschen Communities rund um Second Life und freiberuflicher Mitarbeiter bei der Second Interest AG hat sich der 31jährige Wahlberliner einen Ruf als gefragter Experte für Web3D, virtuelle Welten und Social Media erarbeitet.

Sein neuestes Projekt, avameet.com, steht schon in den Startlöchern. VWI hat die Ruhe vor dem Sturm genutzt und mit Silvio Remus über sein Lampenfieber vor dem Start von avameet.com, seine Beziehung zur SL-Community und eine Welt ohne Second Life gesprochen.

Weiterlesen...  

Avameet Ende 2009 kündigte Silvio Remus es erstmalig an - SLinside, die bekannte Second Life Community, erweitert sich - SLinside wird zu AvaMeet.com. Nunmehr sind weitere Details bekannt geworden.


AvaMeet soll demnach zu einer Plattform anwachsen, die andere virtuelle Welten ebenso fokussiert und die Applikationen und ein offenes Wiki beinhaltet - neben einem Marktplatz und internationalen Gewässern hat "der Luchs" damit Großes im Visier.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005