Cover Lea Korte Lea Korte, Autorin der historischen Romane Die Nonne mit dem Schwert und Die Maurin, beide Knaur-Verlag, stellt sich den Fragen der Brennenden Buchstaben.

Die Literaturgruppe veranstaltet regelmäßig Literatur-Events und lädt Schriftsteller/innnen zu Lesungen ein.

Lea Korte, 47, lebt in Spanien. Die Geschichte ihrer Wahlheimat hat es der Journalistin und Übersetzerin angetan. Faktenwissen versteht sie in eine spannende Geschichte einzuflechten, ohne dass man sich belehrt fühlt. Viel mehr taucht man in das Geschehen ein und erfährt mehr nebenbei Zahlen, Daten und Herrschernamen. Das Ende des Mittelalters bedeutete für die Menschen nicht nur Aufbruch in die Moderne mit Druckerpresse und Medienrevolution, sondern auch das Wüten der Inquisition.

Weiterlesen...  

08-1112_brennende_buchstabenSchon mehrfach haben wir auf VWI über die Literaturgruppe Brennende Buchstaben berichtet. Gegründet und angeführt von Zauselina Rieko ist sie derzeit eine der wichtigsten virtuellen Anlaufstätten für deutschsprachige Autoren. Erst vor wenigen Monaten ins Leben gerufen, zählt sie nun schon mehr als 80 Mitglieder.
 
 
 

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005