Linda PaineDas Dark Refuge ist ein Club, der nur virtuell existiert - in Second Life. Betrieben wird das DR jetzt schon seit zwei Jahren sehr erfolgreich von Linda Paine mit Herzblut und Leidenschaft. Das Jubiläum wurde im Januar ein ganzes Wochenende lang gefeiert.

Zwar schreibt sich das Dark Refuge "Kinky Music Fetish Club" ganz groß auf die Fahnen, doch braucht niemand Angst zu haben, dass nur in Lack und Leder gekleidete und mit passender Gesinnung ausgestattete Avatare Zutritt haben. Das DR heißt jeden willkommen und Linda und ihr Team sorgen mit ihrer freundlich-gutgelaunten Art, ihren Mottoparties, Live-Acts und Events stets für zufriedene Gäste und ein überdurchschnittlich gut besuchtes Haus.

Weiterlesen...  

Sioux Nikolaidis in Koblenz Sioux Nikolaidis ist bekannt für seine Musikshows, bei denen er zwischen verschiedenen Instrumenten wechselt und mit dem Publikum und seinen diversen Stilen "spielt".

Das einzige Hilfsmittel, was er nutzt, ist eine Drummaschine, ansonsten wird alles live musiziert, kein Band oder Tracking sind bei ihm erlaubt.

Sioux Nikolaidis covert eine Menge bekannter und gute Stücke, angefangen von Hendrix bis The Rubettes. Sein Stil wird sogar schon betitelt - als Elektroslide.

ROCK AM ECK
Am heutigen Abend wird Sioux exklusiv zum Osterfest in Koblenz auftreten. Einlass ist 20.00 Uhr, los geht es um 21.00 Uhr mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Weiterlesen...  

Skybox ClubErst seit etwa zwei Monaten gibt es die Clubdisco Skybox in Second Life und sie hat sich bereits einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Das ist eigentlich auch kein Wunder, denn wer die Namen DJMeggeronkel Dagostino, Roy Reifsnider und aladin Bourne kennt, weiß, dass etwas Großes dabei herauskommen musste. Das Dreiergespann hatte auch schon das Miami Vice zur Kultlocation gemacht.

Obwohl die Eröffnung der Skybox nicht geplant war und es vorab auch keine Werbung gab, war der Club vom ersten Tag an gut besucht. 

Weiterlesen...  

tirol_006Ein Kinderlied weit weit aus der Vergangenheit schleicht sich in die Erinnerung ein und bleibt ganz subtil präsent.

Erste Begegnungen, erste Örtlichkeiten entscheiden über Bleiben oder Gehen. Second Life ist so gross, dass vertraute Klänge aus dem Biergarten für den einsprachigen Neu-Avatar wie ein grüner Fleck in einer schier unergründlichen Vielfalt der Möglichkeiten erscheinen muss.
„Man spricht deutsch“ klingt wie ein befreiender Stoßseufzer und gibt Orientierung im Wust von babylonischem Sprachgewirr und einer Inflation angebotener Karten und Landmarken und lässt aufatmen.


Weiterlesen...  

08-06-30dark_refuge_00Heute mal ein Party-Tipp für alle Gothic-Metal-Kinky-Süchtige:

Das Dark Refuge!

Die Ownerin Linda Paine sowie ihr gesamter Staff haben auf nunmehr einer gesamten SIM das auf die Beine gestellt, wovon andere nur träumen können - eine SIM im Creepy-Fetish-Style. An jeder Ecke befindet sich ein anderes Highlight.


Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005