Gamestage @ UraniaDieser Tage in Berlin. Zahlreiche Fachleute und Medienfirmen treffen zu zahlreichen Workshops und Konferenzen auf die Gäste. Eine Übersicht kündigte sie bereits an, die Gamestage in Berlin, verbunden mit zwei Tagen Quo Vadis - neben den Themen für Spielentwickler, Developer, Publisher usw. sind hier Firmen im Visier und ihre wirkungsvolle Präsentation in den Zeiten der Veränderung der gesamten Medienbranche und finanziell unsicherer Zeiten.

Auch Vertreter virtueller Welten oder Firmen, die sich mit dem Web 3D beschäftigen, sind Keynotespeaker, Vortragende und gewiss auch Gäste. In der Referentenliste findet man unter anderem Vertreter von EVE Online, der Metaversum GmbH (Betreiber Twinity), Gameforge, Scoyo, Bigpoint, der TU Ilmenau und diverser politisch Engagierter.

Weiterlesen...  

Quo Vadis 2009Berlin im Fokus der Spieleentwickler: Von Dienstag bis Donnerstag, dem 21. bis 23. April 2009, finden zum dritten Mal die Medienboard Berlin-Brandenburg initiierten Deutschen Gamestage als branchenübergreifende Kommunikations- und Networking-Plattform für Vertreter der klassischen und neuen Medienbranchen in der Urania in Berlin statt.

Herzstück der Gamestage ist die größte deutsche Entwicklerkonferenz Quo Vadis, die deutschen und internationalen Spieleentwicklern, Experten, Publishern, Investoren sowie Vertretern der gesamten Medienindustrie drei Tage lang ein umfassendes Programm aus Workshops, Keynotevorträgen und Podiumsdiskussionen bietet.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005