Life Parade PosterEin Megaevent ist die Love Parade schon seit Jahren – in Berlin.

Was also lag näher, als das Großereignis für Liebhaber von Techno und House zum Massenrave nach ganz Deutschland einzuladen – mit einem Umzug, der quer durch die Bundesländer und Städte führt.

Nicht möglich? In Second Life durchaus, und es wird angegangen, ausgerichtet vom deutschen Simverbund Germany in 3D – der Eventausschuss arbeitet auf vollen Touren, um das Ereignis krachend in Szene zu setzen.

Für diesen Zweck adaptierte der deutsche Simverbund den Namen der bekannten Love Parade und nannte es Life Parade, das Event findet 48 Stunden am Stück auf 34 Sims (Regionen) statt - live vom 30. Juli bis zum 01. August 2010.

Weiterlesen...  

Ostern 2010 - Eiersuche G3D Allgemein gilt in der Kunstgeschichte das Ei als Symbol der Auferstehung - die Tradition des österlichen Eiersuchens stammt aus dem Yezidischen Glauben, einer viertausend Jahre alten Religion.

Im christlichen Glauben geht Ostern auf das Pessachfest zurück und kennzeichnet den Frühlingsanfang.

Der Simverbund "Germany in 3D" möchte dieser Tradition gemäss, das österliche Eiersuchen als spannendes Spiel in Second Life veranstalten und lädt daher am Ostersonntag ab 0:00 Uhr bis Ostermontag 0:00 Uhr zum grossen Oster-Hunt ein.

Weiterlesen...  

Germany in 3D - Festung EhrenbreitsteinDer deutschsprachige Kontinent G3D in Second Life wächst - erst kürzlich schlossen sich die Regionen Saarland und Baden-Württemberg an.

Nun sind auch noch die Erzdiözese Freiburg sowie ein  Projekt der Universität Tübingen hinzugekommen; da wurde es eng im Staate SL Germany, denn schließlich kann man einzelne Sims, die sich in nächster Nähe befinden nicht einfach so wegschieben. Ein Umzug wurde notwendig.

Weiterlesen...  

Fasching in G3D - PlakatKarneval verbindet bekanntlich, und so hat es eine Tradition geschafft einen ganzen virtuellen Kontinent näher zusammen rücken zu lassen. Die deutsche Second Life Community G3Ds feiert ausgiebig.

Die Germany in 3D Partnerstädte  Köln, Koblenz und München und viele Inworldinstitutionen, -initiativen und -gruppierungen wie der GNC, Greenies, und andere werden sich ab 18 Uhr am Rosenmontag in Köln zum gemeinsamen Umzug formieren.

Viele Stationen und Party-Grid-Hopping werden zum Rosenmontag erwartet.
Um 19 Uhr fällt der Startschuß für den "Zoch" der nach einer Domrunde in Köln, zu den Cowelenzer Schängelche ans Deutsche Eck übersetzen wird.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005