Sicherheits-PC © Delater @ Pixelio.deAm 27. Januar gegen 15 Uhr war der "Worst Case" eingetreten, den alle Online-Spieler fürchten: Das Inventory war geplündert. Verschiedene wichtige Ausrüstungsgegenstände seines Avatars, darunter ein Himmelstränenband, Phönixschuhe und ein Siamesenmesser waren nicht mehr auffindbar! Und auf dem Konto des Avatars fehlten volle 7 Millionen Yang! Der 45-jährige Bochumer, seit mehr als 2 Jahren mit seinem Avatar als aktiver Teilnehmer in dem Online-Spiel Metin2 von Gameforge unterwegs, staunte nicht schlecht. Doch nach dem ersten Schrecken regt sich Widerstand bei dem Bestohlenen.

Weiterlesen...  

09-0130-gameforge_logo_web Der weltweit größte, unabhängige  Anbieter von browser- und clientbasierten MMOGs (Massively Multiplayer Online-Games), Gameforge, bietet mehr als zwölf Spiele in über 50 Sprachen an. Über 14 Millionen aktive Spieler verzeichnen die Browsergames Gameforges.
Spiele wie OGame, Legend Online, BiteFight und einige mehr sind vielen Internetgamern ein Begriff. Als das größte Oriental-Action-MMOG gilt das clientbasierte Metin2.

Der Karlsruher Anbieter von Online-Spielen gründete nun das externe Entwicklungsstudio „Rough Sea Games“ in Mannheim und baut gleichzeitig eine hauseigene Producing-Abteilung auf. Als Executive Producer für die Inhouse-Unit gewann Gameforge Ralf C. Adam hinzu, einen der richtungsweisendsten Spiele-Produzenten Deutschlands.

Weiterlesen...  

AirRivals X-Mas Tree Gleich in drei beliebten Online-Games ist kurz vor Weihnachten die Spielesucht ausgebrochen. Denn Betreiber Gameforge hat Weihnachtsevents angekündigt, bei denen speziell mit dem Weihnachtsthema Geschenke gefunden und eingesammelt werden können. 

Anfang des Monats wurde Gameforge, Anbieter von kostelnosen Browser-Games mit internationaler Community, zum Technology Pioneer 2009 ernannt. Insgesamt 34 Firmen erhielten diese Auszeichnung des Weltwirtschaftsforums (WEF) für ihre hochgradig innovativen Leistungen und des nachhaltigen Einflusses der Technologien auf Geschäftswelt und Gesellschaft.

 

Weiterlesen...  

08-0909_googleVor wenigen Tagen kam die Diskussion zu Googles Browser Chrome aufgrund aktueller Entwicklungen voll in Gang. Da dies jedoch vorrangig in deutschen Landen publik wurde und es zudem auch dem Recht Deutschlands zuzurechnen ist, dürfte das den Google Browser Chrome wohl insgesamt schwerlich aufhalten.
 
Mit den Ankündigungen, die Chrome bereits jetzt in der Beta-Phase verspricht und demonstriert, schlägt Google Wege der Zukunft ein, an denen sich andere Browser messen werden müssen. Auch wenn für Chrome derzeit noch keine Marktführungsposition zu erwarten ist, denn zahlreiche Verbesserungen sind noch zu tätigen - wie bei allen anderen Projekten im Beta-Stadium ebenfalls. 
 

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005