Tim SchaferAls Gamedesigner Tim Schafer sich an seine Fans wandte, damit diese ihn bei seinem neuem Projekt unterstützen, dachte er sich wohl nicht, dass innerhalb weniger Tage 3.336.371 US-Dollar zusammen kommen würden.

Bekannt wurde Tim Schafer durch die erfolgreiche Monkey Island Adventure Spielserie bei der er Ron Gilbert unterstützte. Als dieser später bei Lucas Arts kündigte, übernahm Schafer den Job als leitender Adventure-Programmierer.

Weiterlesen...  

Spielefreak in Second LifeDer Hightech Verband Bitkom widmet sich in einer aktuellen Studie dem Spieleverhalten der Deutschen. Zunehmend mehr Menschen spielen mobil, virtuelle Welten werden öfter von Frauen als von Männern genutzt.

Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., verfasste die Studie im Vorfeld der Gamescom 2010 und stellte sie am 11. August der Presse vor.
Computer- und Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen - summiert der Verband. Eine Zusammenfassung.

Weiterlesen...  

LARA 2010Am 30. Juni 2010 wurde LARA - Der deutsche Games Award an 14 Preisträger verliehen. Die Galaveranstaltung, zu der 500 Gäste, darunter zahlreiche prominente Vertreter aus Film, Fernsehen, Musik- und Gamesbranche gekommen waren, fand im Kölner Coloneum statt.

Die RTL-Moderatorin Nazan Eckes führte durch den Abend. Zu den Preispaten, die die begehrte, von Künstlern designte Trophäe überreichten, gehörten unter anderem Model Jana Ina Zarrella, TV-Moderatorin Charlotte Engelhardt, Prof. Dr.-Ing. Horst Zuse und Marie-Luise Lewicki, die Chefredakteurin von ELTERN und ELTERN family. Das musikalische Highlight setzte ein Live-Auftritt von Stoppok zusammen mit Worthy.

Weiterlesen...  

Wowereit, Müller, Neumann - Computerspielpreis 2010 Preise und Auszeichnungen für die Entwicklung hochwertiger und kulturell und pädagogisch wertvoller Spiele - Made in Germany - vergaben die Initiatoren am 29.04.2010 im Rahmen des Deutschen Computerspielpreises 2010 in Berlin.

Klaus Wowereit, Petra Müller und Bernd Neumann (vlnr.) eröffneten den Abend und standen Pate für die Veranstalter, BIU e.V., BVDW e.V. G.A.M.E. e.V. und der Bundesregierung für Kultur und Medien. Gefördert wurde zudem durch das Medienboard Berlin-Brandenburg.
VWI berichtete im vorab über Preis und Veranstaltung.

Weiterlesen...  

Computerbild Spiele LogoIm heute erscheinenden Magazin will Computerbild Spiele Details zu gängiger Datenspionage offenbaren, die via PC- und Konsolensopiele betrieben wird.

Demnach gestanden 100% der befragten Spielehersteller ein, dass sie auch ungefragt Daten des Nutzers über das Internet abrufen.

Weiterlesen...  

BVDW Logo Studien haben Eigenarten. Eine davon ist, dass es stets zahlreiche gibt. Auch der BVDW, der Bundesverband der Digitalen Wirtschaft, setzt auf diese, wenn es um Erhebungen und Analysen geht. Aktuell steht eine Studie der Arbeitsgruppe Connected Games zur Debatte.

Die "BVDW Online Games Studie" deckt mit ihren Mitgliedern 75% aller relevanten Online-Games im Markt ab, ihr Vorsitzender ist Marc Wardenga von SevenOne Intermedia und seine rechte Hand Nils Henning, Bigpoint.

Weiterlesen...  

MFG InnovationsagenturWarum der Spiele-Sektor ein Wirtschaftsturbo ist und wie diese Branche – speziell in Baden-Württemberg – gefördert werden kann, erfahren die Hörer der aktuellen Folge des MFG Innovationcast, dem Podcast-Angebot der MFG Baden-Württemberg. Dr. Steffen P. Walz berichtet als Mitbegründer des Studiengangs Interaction Design / Games Design an der Zürcher Hochschule der Künste über die neuesten Game-Trends.

Weiterlesen...  

Die Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Kultur und Medien Monika Griefahn und der USK-Geschäftsführer Olaf Wolters stellen die neuen Kennzeichen vor Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), eine in Berlin beheimatete Institution der Gamerindustrie (dem Beirat gehören außerdem Vertreter der Kirchen, des Jugendschutzes, der Wissenschaft und der Politik an) prüfte im Jahr 2008 nahezu 3.000 Video- und Computerspiele, die in Deutschland käuflich zu erwerben waren.
Seit nunmehr 15 Jahren vergibt die USK Altersempfehlungen für Games, ähnlich wie die das die bekannte FSK (Freiwillige Selbstkontrolle) bei Filmen macht.

Mit Wirkung zum 01.Juni 2009 wurden am 13.05.09 die neu gestalteten Alterskennzeichnungen, die auf den Verpackungen von Spielen die Freigabe ersichtlich machen, vorgestellt.

Weiterlesen...  

BÄM! LogoNach dem großen Erfolg des BÄM-Games Awards 2008 vergibt die Computec Media AG zum 21. August 2009 zum zweiten Male Preise - im Rahmenprogramm der Gamescom, der europäischen Branchenmesse für interaktive Spiele und Unterhaltung in Köln.

Jeweils fünf Spiele sind für die verschiedenen Kategorien nominiert, über die seit dem 01. Mai nun abgestimmt werden kann.
Kennzeichen der Kategorisierung sind intuitiver Natur, sie sind weniger nach klassischen Genres gegliedert.

Weiterlesen...  

Arma IIBohemia Interactive gab nun endlich das Erscheinungsdatum offiziell bekannt, ab dem 26.06.2009 soll die Militär-Simulation ARMA II im Handel sein.
 
Arma kam mit sehr vielen Grafikfehlern, KI- und Performanceproblemen und wurde erst nach circa  drei Gigabyte an Patches einigermaßen spielbar, ein Großteil der Szene war und ist enttäuscht von der Fortsetzung des Klassikers Operation Flashpoint. Mit Arma II will Bohemia Interactive wieder einen Erfolg landen.
VWI nutzte die Möglichkeit, auf die Vorabversion ein Blick zu werfen.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005