TÜV Nord Case Study Als erste internationale Erfolgsstory stellt Linden Lab nun den Sachbericht "Making the real world safer" über die Unternehmungen der TÜV Nord Gruppe in Second Life vor.

Am 07. Dezember 2007 wurde auf der Plattform Second Life die 3D-Internet Präsenz der TÜV NORD Gruppe eröffnet.
Nicht nur zwei Diplomarbeiten wurden und werden auf den nunmehr neun Hamburger Sims des Unternehmens Büro X Media Lab abgehalten, sondern auch zahlreiche Veranstaltungen realisiert und Einsparungen in sechsstelliger Höhe erreicht.
Die neue Case Study Linden Labs gibt einen guten und verdienten Überblick des Solution Providers und seiner Aktivitäten in Second Life.

Weiterlesen...  

Trade Port - 3 Jahre Hamburg in SL Am 15. März 2007 war die Medienmetropole an  der Elbe auf Initiative von Hanno Tietgens und dem BÜRO X Media Lab als erste deutsche Stadt mit der 3D-Insel "Hamburg City" in Second Life gestartet.

Drei Jahre später sind aus dem bescheidenen Anfang zahlreiche spannende Projekte entstanden. Und die meisten davon sind höchst lebendig - manchem Unkenruf zum Trotz. Zur Zeit können der virtuellen Nordregion neun Sims im weiteren Sinne zugerechnet werden; seit letzter Woche bereichert die HafenCity Universität mit der neuen Insel "HCU Hamburg" den "Campus Hamburg in 3D".

Angefangen hat alles  auf der Computermesse CeBIT in Hannover und zeitgleich auf "Hamburg City" in Second Life - mit einem virtuellen Messestand, mit BÜRO X, den Metaboys, Hamburg@work und der Handelskammer Hamburg.

Weiterlesen...  

Büro X - Campus AudimaxVor zwei Jahren wurde am 27. November 2007 die Lernplattform „Campus Hamburg in 3D “in der virtuellen Online-Welt Second Life® eröffnet. BÜRO X Media Lab (Hamburg) hat das innovative Projekt mit Professoren der Universität Hamburg initiiert und mit Unterstützung der HSBA, der Handelskammer Hamburg sowie der Stadt Hamburg, vertreten durch die Standortinitiative Hamburg@work, realisiert.
 
Mit positiven Erfahrungen und neuen Projekten startet der Campus nun ins dritte Jahr. Hamburg ist damit aktiv an der inter­­na­tio­nalen Gemeinschaft teils hochkarätiger Hoch­schulen und Bildungseinrichtungen beteiligt, die den Weg zum 3D Internet gestalten. „Wir sehen hier völlig neue Möglichkeiten der medialen Vermittlung und Kommunika­tion,“ sagt Hanno Tietgens vom BÜRO X Media Lab, „das wird in Forschung und Lehre bereits genutzt. Virtuelle 3D-Umgebungen bieten jedoch auch Unternehmen wie IBM und der TÜV NORD Gruppe signifikante Einsparungen und andere reale Vorteile.“

Weiterlesen...  

FH Kiel Vorträge 31.10.2009 Am 31.10.2009 präsentierte die FH Kiel ein Mixed Reality Event, zu dem sie einige Fachleute und Künstler einlud und in Second Life als auch in der realen Fachhochschule Anwendungsszenarien der Virtual Reality vorstellte.

Das Thema der Vortragsreihe war es, gleichzeitig die Vorzüge der Virtualität herausarbeiten und generell einen Ein- und Überblick in die Möglichkeiten einer "Mixed Reality" zu präsentieren.

Weiterlesen...  

TÜV Nord auf der Ideenexpo 2009Auf der Ideen Expo 2009 stellte TÜV Nord neun Tage lang eine interaktive Lerninstallation für mehr Verkehrssicherheit vor. Mit 11 beispielhaften Aufgaben aus der Theorie wurde das Exponat "Virtueller Führerschein" vorgestellt - zeitgleich auf der Messe in Hannover und auf der 3D-Plattform Second Life.

Realisiert wurden die verschiedenen Herausforderungen in der virtuellen Umgebung vom Büro Media X  Lab in Hamburg, das die TÜV NORD-Präsenz in Second Life seit fast 2 Jahren betreut.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005