Maddy GynoidMaddy Gynoid ist ein virtueller Weltenbummler im wahrsten Sinne des Wortes. Der Avatar, der von einem 44jährigen Konstrukteur aus Frankfurt am Main gesteuert wird, unternahm seine ersten Schritte zwar in Second Life, ist aber auch in anderen virtuellen Welten zu finden.

Trotzdem zieht es ihn immer wieder zu Second Life zurück. Dort ist er "zu Hause" und scheint den Grid wie seine Westentasche zu kennen, wenn man seine Reiseberichte verfolgt. VWI traf ihn ganz real auf den Rezzdays in Berlin. Nun wird es wirklich Zeit für ein paar neugierige Fragen...

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeToxic Menges gehört schon lange zur etablierten kreativen Machinimaszene in Second Life und ist vor allem für ihre technischen Experimente bekannt. In ihrem neuen Video stellt sie eine höchst beeindruckende Role Play Sim vor: Insilico.

Dies geschieht mit eindringlicher Bildgewalt und vor allem einem Soundtrack, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Die ruhigen Navigator Fahrten erinnern an "Blade Runner" und führen den Zuschauer durch eine düstere Neonwelt, die nur wenige jemals so gesehen haben dürften, denn ein durchschnittlicher Rechner mit normaler DSL Verbindung hat Schwierigkeiten, die Vielfalt und enorme Detaildichte dieser Sim ohne Standbild auf den Bildschirm zu bringen. Auch wenn dies kein Handlungsmachinima ist, als reine und ausschliessliche Sim Präsentation ist dieser kleine Movie richtungsweisend.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005