BMW-Welt Seit langem gibt der deutsche Computerspiel-Markt ein seltsam gespaltenes Bild ab. Einerseits nimmt die Zahl der zumeist jugendlichen Käufer und Spieler laufend zu und die quantitativen Indikatoren des Marktes stehen weitestgehend auf Grün. Andererseits hatten in Deutschland Computerspiele an sich seit eh und je mit pauschalen Imageproblemen zu kämpfen, das heißt die Außenwirkung des Produkts war nie unumstritten, und eine positive gesellschaftliche Akzeptanz der Gesamtbranche war keinesfalls gegeben.

Jetzt scheinen sich allerdings die Macher selbst ans berühmte Messer zu liefern. Fragwürdige "Spiele" findet man in der Liste der Nominierten, andere - haushoch gesehene - Spiele wiederum wurden nicht zugelassen. Offensichtlich geht es hierbei noch um Killerspiele und nicht schon um Technische Innovation... Der Computerspielpreis 2009 wird am 31.März 2009 in München verliehen werden.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005