Machinima FilmklappeUnser heutiges Machinima ist eigentlich gar keins, jedenfalls nicht nach der Definition eines Machinima.

Wir zeigen den Fünfzehnminüter "ausser der Reihe", weil dieser Film so sehenswert ist, dass wir ihn als herausragendes Beispiel eines animierten Film einfach zeigen müssen. Die Geschichte ist bewegend, rührt zu Tränen, ist zugleich spannend und voller Geheimnisse. Die Charaktere wirken lebensecht, trotz Rendergrafik, man vergisst vollkommen, dass man einen animierten Film schaut, ist sofort vom Sog der Handlung ergriffen und fiebert mit dem zarten Mädchen, welches so verzweifelt und mutig nach ihrem kleinen Drachen sucht.

Sintel von der Blender Foundation wurde nicht in virtuellen Welten gedreht, sondern entstand ausschliesslich in der OpenSource-Rendersoftware "Blender". Ein 12-köpfiges Team arbeitete fast ein Jahr lang an diesem Meisterwerk.

Weiterlesen...  

08-0819-helnwein1VMOA. Die vier Buchstaben stehen für Virtual Museum of Art, bestimmt eines der besten Kunstmuseen, das ich bisher in SL gesehen habe. Gaffer ist einfach mein Name, also der assoziative Beiklang ist im Grunde unbeabsichtigt und rein zufällig.

Trotzdem, um das noch etwas weiterzuspinnen: Als naiver Gaffer bin ich zum ersten mal dort auch reingegangen in die derzeitige Helnwein-Ausstellung, also uninformiert und unbefangen, ein ganz normaler und ungeschulter Kunst-Konsument.

Ich sage Euch, dieser Helnwein haut einen um. Die Bilder sind Schreie, sie klagen an, sie üben eine unmittelbare Wucht auf den Betrachter aus. Inzwischen war ich vier- oder fünfmal in der Ausstellung, Helnwein lässt mich also nicht mehr los...

Weiterlesen...  

08-06-22scorpion_header_250 Die Scorpion Mall möchte mit ihrem Konzept SL sowie Künstler unterstützen, indem sie ihnen Raum zur Ausstellung ihrer Werke zur Verfügung stellt.

Aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwer es ist in Real Life Kunst zu verkaufen. Hier in SL haben wir nun die Möglichkeit, Künstlern den Raum für eine Ausstellung zu bieten und hoffen dass dies auch zahlreich genutzt wird.

Wir würden uns über zahlreichen Besuch und noch mehr über weitere zahlreiche Ausstellungen sehr freuen.

Einige Künstler konnten wir schon bei uns beherbergen. So wie eine Dauerausstellung von Projekt Einsicht unter der Leitung von PierreCorell Flow. Auch bekannte inworld Künstler
wie Fangorn Dengaku und Ax Kohime hatten bereits viel besuchte Ausstellungen in der Scorpion Gallery.
Wenn du Interesse hast, selber deine Werke bei uns auszustellen melde dich bitte ingame bei Nimoe Falta.


 

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005