09-0217-gigaWie kress report am vergangenen Wochenende publik machte, stellt der Pay-TV-Sender Premiere Ende März den Betrieb seiner Free-TV-Tochter Giga ein. Damit wird der TV-Sender rund ums Gaming ein weiteres Opfer der Krise bei der Mutter Premiere, die mittlerweile tief in den roten Zahlen steckt und sich nun auf ihr angeschlagenes Kerngeschäft Pay-TV konzentrieren will.

Neues Programm gibt es bereits jetzt nicht mehr bei Giga, stattdessen Wiederholungen, bis Ende März dann ganz der Stecker gezogen wird. Auch die dazugehörige Website giga.de ist betroffen. Sie wird im Mai abgeschaltet.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005