Reconstructing Rights by Aurakyo Insoo (all rights reserved) Liebe hat viele Facetten. Und doch führt sie stets zu einer Basis zurück, zum Herzen des Lebens. Dass man dieses schwer fassen kann, liegt auf der Hand. Aus der Sicht der Kunst verständlich und notwendig, um dem Leben und seiner Hintergründigkeit auf der Spur zu und mit ihr kreativ zu bleiben - der Hoffnung willen, des Lebens willen. 
Viva la Vida - so nennt dies AuraKyo Insoo mit ihrer kürzlich vergangenen Ausstellung.
Auf dem Festival der Menschenrechte in Second Life ist sie derzeit vertreten, ebenso wie zahlreiche andere  Künstler und Künste.
 

Weiterlesen...  

08-1222_invisibleAus dem Verlag SpringerWienNewYork kommt, pünktlich zu Weihnachten, ein neues Buch an die (virtuellen) Ladentheken. Mit 168 Seiten und einem annoncierten Preis von 21,35 €.

Geschrieben ist das Buch vor allem für Studenten und Lehrende, Mediendesigner und -künstler, die mit visueller Kultur, Medien und Kommuikationsstudien zu tun haben.
 
 
 

Weiterlesen...  

08-1222_dresdengalleryDie Dresdener Kunstgalerie in Second Life hat bereits eine Menge Schlagzeilen geschrieben. Nun ist diese, auch in der englischen Community beliebte, Galerie wiederum aufgelebt.
Obgleich selten Besucher vor zu finden sind, wurden dort bereits einige interessante Events und Begehungen abgehalten. Silvio Interflug, seines Zeichens Gründer des deutschsprachigen Community- und News-Portales SLinside.com, gründete die Gruppe "Friends of Dresden Gallery" auf Ning.
15 Mitglieder zählt das Portal derzeit. 
 

Weiterlesen...  

08-1216-co-ausstellungDas C/O Berlin ist weltberühmt und ein fest etablierter Bestandteil der Berliner Kulturlandschaft mit Sitz in Berlin-Mitte. Seit kurzem ist das International Forum for Visual Dialogues auch im virtuellen Berlin von Twinity vertreten. Dort wurde eine 1:1 Nachbildung der echten Räumlichkeiten geschaffen. Am 12. Dezember wurde die virtuelle Galerie feierlich eröffnet.

Weiterlesen...  

08-1209_rosedale_02Der Winter ist ja die Zeit der Besinnlichkeit und der Jahresrückblicke. Vielleicht aus diesem Grund hat sich auch Philip Rosedale, der Gründer von Linden Lab und bis März 2008 auch noch CEO dieser Firma, jetzt im Rahmen der Art Center Design Conference in Pasadena vor die Kameras des Senders TED gestellt und öffentlich über sein Lebenswerk Linden Labs, Second Life, und die Zukunft der Virtualität allgemein nachgedacht.

Virtual World Info fasst einige der Highlights aus Philip Rosedales Rede und der anschließenden Diskussion zusammen.

 

Das unter dem Beitrag auffindbare Video kann man natürlich gern parallel schauen.

 

Weiterlesen...  

08-1204-spieglein-002Alpine Meadow Monastery: Dieses Kloster als Ausflugsziel ist immer empfehlenswert, in dem man von der Krypta bis zum Glockenturm verschiedenste Räume erkunden kann. Besonders interessant ist dieser Ort aber auch, da immer wieder wechselnde Ausstellungen in einzelnen Räumlichkeiten und im Innenhof zu sehen sind. Zurzeit ist es eine Ausstellung zum Thema Spiegel, ein anspruchsvolles Thema, in jeder Hinsicht passend zur und in die virtuelle Welt, Second Life.

Weiterlesen...  

08-1105-naomi-greenbergWie kommuniziert man miteinander, wie verhält man sich, womit verbringt man seine Zeit in Second Life und wie verträgt sich das mit der realen Welt?
Ausgehend von dem Standpunkt, dass der Mensch hinter dem Avatar in Second Life seine eigene Persönlichkeit in diese Welt mit einbringt, sollte sich das persönliche Verhalten und unser Umgang mit anderen Personen beobachten und trainieren lassen. Schon längst haben Sozialwissenschaftler und Psychologen die virtuelle Realität für empirische Erforschung menschlichen Verhaltens erkannt. Wie man dort Hilfestellung leisten oder sich persönlich in diesem Zusammenhang einbringen kann, ist Inhalt dieses Beitrags.

Weiterlesen...  

08-1029-airpaintings-001Noch bis zum 2. November sind die Arbeiten von Elros Tuominen im Außengelände von Apfelland Airport zu besichtigen. Der spanische Künstler nennt seine leuchtenden Installationen  „Airpaintings“. Knallbunte Pinselstriche durchfahren den Raum, ändern dabei ihre Farbe und Muster und setzten sich so zu immer neuen abstrakten Bildeindrücken zusammen.

Der Betrachter wird eingehüllt in den dadurch entstehenden durchmalten Raum und fühlt sich selbst als Objekt des Gesamtbildes. Manche seiner Werke sind mit Floatern ausgestattet. Aktiviert man sie, schwebt Avi oder Avine in den Luftpinselstrichen herum.

Weiterlesen...  

08-1018-avis_im_kaufhaus_party_001Am 19.10.2008 findet ab 13 Uhr(MEZ=4am PDT)eine Heavy Metal Art Party in den Räumen des BCC statt, wo gerade die Ausstellung "Avis im Kaufhaus" von Kolor Fall läuft (VWI berichtete). Es wird darum gebeten, im Heavy Metal-Outfit zu erscheinen; Musik liefert DJ Shana Karu und es gibt einen Outfit-Wettbewerb, bei dem das beste Metal-Styling prämiert wird!

http://slurl.com/secondlife/Berlin%20City/178/127/33

 

08-1009-avis_im_kaufhaus01

Kolor Fall, ein wahres Schwergewicht der Second-Life-Kunstszene, präsentiert uns in seiner Ausstellung Avis im Kaufhaus ebenfalls "schwere" Kost: Wuchtige Körper, teils zu menschlichen Umrissen geformt, teils klobig-breiig sich verändernde Masse, statische Würfelformen und sich ins Unsichtbare zurückziehende uniformierte Menschengrüppchen bieten dem Besucher zum einen manuelle Interaktionsmöglichkeiten, indem sie teilweise durch Klick zum Verschwinden gebracht werden können oder sich bei Annäherung geradezu unheimlich aufdrängen bzw. scheu zurückziehen.

Zum anderen wird unser Geist herausgefordert: Beziehungen zum Titel findet man am leichtesten in den anonymisierten Menschengrüppchen in verschiedenen Ecken und den Torsi, die die Säulen der Ausstellungshalle eingenommen haben; sie zeigen menschliche Umrisse, ohne individuelle Gesichtszüge, wechseln zwar Textur, und die einzelnen Gruppenmitglieder verschwinden sogar ganz, um nach ein paar Sekunden wieder aufzutauchen.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005