Angie Ling aka Angelika GelenbeDie Interviewreihe "5 Fragen an..." beleuchtet allwöchentlich Persönlichkeiten des Internets, insbesondere die Second Lifes. Heutige Gespächspartnerin ist eine real-virtuelle Reiseleiterin, Angie Ling alias Angelika Gelenbe, die neben dem virtuellen Reise- und Eventbüro die virtuelle Stadt Leipzig gründete und realisierte.

Dieses Jahr feiert Angis World Travel 20 Jahre des Bestehens und vermittelt weltweite Reisen als Neckermann-Partner. Seit 2007 geht die Unternehmerin Angelika Gelenbe  als Angie Ling auch in Second Life um und leitet mit Angi Ling Travel drei virtuelle Reisebüros in Leipzig, München und Berlin.

Auch für kulturelle Events sorgt Angie dabei - aktuell gastiert die virtuelle Buchmesse und in Kürze das Wave Gothic Treffen im Leipzig der virtuellen Welt Second Life. Am heutigen Abend findet ab 20 Uhr eine Lesung im Rahmen der Leipziger Buchmesse mit zwei bekannten Autoren statt.

Weiterlesen...  

GCO 2009 Logo Die Games Convention Online 2009 ist nun vergangen. Die Prognosen wurden nicht erfüllt, trotzdem zeigen sich Initiatoren optimistisch und planen die Fortsetzung. Dem entgegen stehen Meinungen der Aussteller.

Zunächst hatte man seitens GC Global mit 90.000 Besuchern gerechnet. 43.000 waren es final, was jedoch nicht verwundern dürfte, bedenkt man, dass die Hallen rund um die Uhr geöffnet waren.

Positiv sprechen sich Veranstalter und Aussteller aus. Für 2010 hätten bereits 90% der diesjährig anwesenden Firmen eine erneute Teilnahme bestätigt.

Weiterlesen...  

Dresden Gallery Die Dresdner Gallery wird gemeinhin als Vorzeigeprojekt Second Lifes gefeiert. Ein weiteres Mal macht sie von sich reden, dieses Mal nicht virtuell, sondern ganz real - auf der Games Convention Online.

Vom 31.07.-02.08.2009 werden sich in Leipzig zahlreiche Aussteller die Hände reichen und um die Gunst der Besucher kämpfen.
Die Crew um die Dresden Gallery hat sich zu diesem Anlass ein besonderes Gewinnspiel überlegt, bei dem man gar an einer realen Kunstausstellung partizipieren könnte - wenn man denn gewinnt.

Weiterlesen...  

GamesCamp 2009 LogoUnter dem Motto "Die wollen doch nur spielen!" steht das erste GamesCamp 2009, das parallel zur Games Convention Online in Leipzig und der Gamescom in Köln statt finden wird.

Spannende Vorträge sind in beiden Städten geplant und machen das GamesCamp attraktiv für vielerlei Themen und Besucher.

Weiterlesen...  

GCO 2009 LogoDie Games Convention Online 2009 findet als Adept der GC in neuem Format in Leipzig statt, vom 31.07.-02.08. Erstmalig veranstaltet wird die GCO auch in einer virtuellen Welt.

Partizipierende Virtuelle Welt wird Club Cooee sein, in welchem man exklusiv Aussteller und Messe erleben können wird. Auch wenn man nicht nach Leipzig kommen kann, muss man also nicht komplett auf die Messe verzichten.
Die Games Convention Online kann "von beiden Seiten" aus besucht werden, direkt in Club Cooee oder vor Ort in Leipzig.

Weiterlesen...  

08-0821-gc-logo_black Die Games Convention (GC) ist DAS Spielevent des Jahres. Am 20. August wurde die Messe in Leipzig mit einem musikalischen Großereignis eröffnet: Das Video Games Live Symphonieorchester und der Star-Pianist Martin Leung spielten Stücke aus Spiele-Hits wie "Final Fantasy" oder "Tomb Raider" und wurden dabei von Spielszenen auf einer riesigen Leinwand, Schauspielern und Tänzern auf der Bühne und einer fulminanten Lasershow unterstützt. Bis zum 24. August haben Besucher nun die Möglichkeit, die neuesten Spiele, Spielkonsolen und zukunftsweisenden Techniken auszuprobieren und kennenzulernen.

Weiterlesen...  

Branchenquerdenker Alex St. John kündigt in Vortrag Ende der Konsolen an
 
"Im Jahr 2020 wird der Spielemarkt vollständig von persistentenWelten dominiert, und kein Mensch braucht mehr Konsolen, um illegaleKopien zu verhindern", sagte Alex St. John, der früher bei Microsoft einer der Väter von DirectX war und jetzt Chef des Onlinespieleanbieters Wild Tangen ist bei Golem aus.
 
Alex St. John gilt in der Branche als unbequemerQuerdenker. Auf der Developers Conference in Leipzig hat er vor derinternationalen Entwicklerszene mit ungewöhnlichen Thesen für Furoregesorgt: Im Jahr 2020 hätten Spielkonsolen keine Bedeutung mehr - danngebe es nur noch persistente Welten.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005