Sioux Nikolaidis in Koblenz Sioux Nikolaidis ist bekannt für seine Musikshows, bei denen er zwischen verschiedenen Instrumenten wechselt und mit dem Publikum und seinen diversen Stilen "spielt".

Das einzige Hilfsmittel, was er nutzt, ist eine Drummaschine, ansonsten wird alles live musiziert, kein Band oder Tracking sind bei ihm erlaubt.

Sioux Nikolaidis covert eine Menge bekannter und gute Stücke, angefangen von Hendrix bis The Rubettes. Sein Stil wird sogar schon betitelt - als Elektroslide.

ROCK AM ECK
Am heutigen Abend wird Sioux exklusiv zum Osterfest in Koblenz auftreten. Einlass ist 20.00 Uhr, los geht es um 21.00 Uhr mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Weiterlesen...  

Götz vor dem Gentschenfelde„Mir sind hier so viele ungewöhnliche Menschen begegnet. Das finde ich das Spannende an SL“, sagt der Musiker Götz vor dem Gentschenfelde mit dem Künstlernamen Alveric, der in Second Life als Alveric Barthelmess auftritt. Seine melodiösen Kompositionen gehen ins Ohr. Als Liedermacher und Singer-Songwriter beschreibt er sich selber. Elemente aus Irish Folk und  Country fließen in seine Stücke mit ein.

Weiterlesen...  

08-1211_weblin "Avatare brechen aus. Weblin öffnet Second Life-Avataren das Tor ins Internet. Mit der einfachen Programmerweiterung „weblin Gate“ ist es möglich, mit seinem in Second Life erstellten Avatar auch außerhalb des SL-Universums im Internet herumzuwuseln." 

Mit diesem Einleitungssatz beginnt ein Artikel auf der DP - Digital Productions Website vom 08.12.2008.


Weiterlesen...  

08-1207_buchstaben-logo Die Brennenden Buchstaben kennt man, ist man ein regelmäßiger Leser, bereits von den VWI-Seiten.
Gestern fand wiederum eine Lesung statt, "Maditas Mörder-Mädels", zu welcher zum heutigen Datum ein Video auf YouTube veröffentlicht worden ist, dass wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. 
 
Das Video wurde möglich gemacht von Anja Marschall und Bettina von Cossel, welche auch die Autorinnen der beiden auszugsweise vorgetragenen Krimis sind.
 

Weiterlesen...  

08-1010-pereprine_sing_koblenzMit einem Live-Konzert wird die im virtuellen Koblenz bekannte Veranstaltungsreihe "Rock am Eck" heute, am 10. Oktober, ab 21 Uhr MEZ fortgesetzt:

Pereprine Singh, auch bekannt als Michael Morgan, wuchs in einigen Vorstädten im Westen der USA auf. Als Kind spielte er zunächst Trompete, bis er die Musik von Carlos Santana und John McLaughlin entdeckte und zur Gitarre wechselte.

"Musik ist ein weltumspannendes Werkzeug, das wir dazu nutzen können, Phantasien und Traumwelten zu erschaffen", beschreibt der Amerikaner seine Sichtweise auf seine Arbeit.

Weiterlesen...  

08-06-27pink_floyd_the_wall_2_00 Heute wird wiederum Musikgeschichte in Second Life geschrieben werden! Pink Floyds legendäre Show, The Wall, wird in einer neuen Fassung zum zweiten Mal in Second Life aufgeführt.
Bereits im April diesen Jahres hatte der erste Teil für Furore gesorgt und nicht weniger als 1.260 Besucher waren zu den 14 Veranstaltungen begeisterte Gäste. Mit Liebe zum Detail und der Anpassung an die virtuelle 3D-Welt wurde eine Show präsentiert, die seinesgleichen derzeit nicht findet. 
Initiatoren sind CARP, das Cybernetic Art Research Project, die zugunsten der Amerikanischen Krebshilfe wirken.
Die psychedelische Band der 60er, Pink Floyd, sollte man kennen, interessiert man sich für sphärische Klänge, die mit rockigen Elementen das Fliegen im Geiste und der Zeit ermöglichen, und dabei stets zeitkritisch blieben.
The Wall, als eines der bekanntesten Projekte der Band um Roger Waters, wurde 1990, neun Monate nach dem Fall der Mauer, auf dem Berliner Potsdamer Platz uraufgeführt. Live dabei waren 250.000 Menschen! An den Bildschirmen noch einmal eine halbe Billion zusätzlich - und sie alle schwärmen noch heute, zu Recht.
  

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005