04-07_chip-business_bokowskyZum Thema Augmented Reality interviewte Chip Online Business Markus Bokowsky von Bokowsky + Laymann, bekannte Namen in virtueller Welten.

Perspektiven und Vorträge und die Unterstützung von Firmen in virtuellen Welten und die mediale Verwendung der neuen Technologien, bis hin zur heutigen Augmented Reality als auch rechtlichen Aspekten sind die Themen der Münchener GmbH. Eine Zusammnfassung des Interviews.

Weiterlesen...  

Google Maps Alex Amerikanische Städte sind in Google Earth deutschen einen Schritt voraus - zahlreiche dieser sind bereits in 3D via dem Google Atlas besuchbar. Zunehmend werden auch Gebäude auf deutschem Boden in 3D integriert.

Google Earth begann 2008 mit seiner Initiative "Städte in 3D", wozu auch das Programm Sketchup dienlich sein will. Teile von Hamburg, Dresden, Berlin und Stuttgart sind teilweise bereits in drei Dimensionen virtuell integriert.

Google hat es bekanntlich nicht leicht - auch mit seinen Geo-Datenerhebungen stieß es teilweise an Grenzen. Nutzen sollen diese vor allem der Replikation der Welt in Google Earth, eines virtuellen Atlas, der mit dem Google Earth Client betrachtet werden kann. Optionale Informationen und die intuitive Nutzungsweise stellen Google Earth als das Mapping-Tool der Gegenwart und der Zukunft dar.

Weiterlesen...  

08-1121-lively-001Am 19. November war's dann soweit: Google gab bekannt, dass man nach reiflicher Überlegung übereingekommen sei, die interaktive 3D-Welt LIVELY zum Jahresende abzuschalten.

Google hatte Lively erst im Juli 2008 in den Markt gebracht, aber der großartig als SL-Konkurrent angekündigte Newcomer kam nie richtig aus den Startlöchern. In fünf Wochen schließt diese virtuelle Welt ihre Pforten.

 

Weiterlesen...  

08-0714_opensim_tp_ll_03Linden Lab berichtete bereits am 08. Juli, dass ein historischerTag angebrochen sei.

In Zusammenarbeit mit IBM sei ein Teleportgelungen, indem weitreichende Konsequenzen für das sogenannte Web 3.0 liegen könnten.

Erstmals sei es gelungen, einen Avatar aus Second Life in eine virtuelle Welteines OpenSimulator-Servers (OpenSim) zu teleportieren. 

Weiterlesen...  

08-07-11bokowsky_laymann Als erste deutschsprachige Multimedia-Agentur eröffnet Bokowsky + Laymann eine Filiale in der neuen virtuellen Welt von Google.
Nur einen Tag nach der offiziellen Vorstellung von Googles Virtueller Welt Lively hat der Münchner Spezialist für virtuelle Welten dort ein virtuelles Büro eröffnet.
Im Lively Raum von Bokowsky + Laymann empfängt Marissa Bergbahn, der Avataren-Alt Markus Bokowskys mit dem er die Firma auch in Second Life präsentiert, die Besucher und lädt zu einem Chat über Marketing in Metaversen ein.

Weiterlesen...  

lively Die Newsmeldungen überschlugen sich, als Google am 09. Juli sein neustes Projekt Lively vorstellte:
  „Google startet ‚Lively’ - eine Antwort auf ‚Second Life'"¹

 

oder

„‚Lively’: Google greift ‚Second Life’ an”.²

Genauer betrachtet sieht Googles Einstieg ins dreidimensionale Web etwas nüchterner aus.

 

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005