Machinima FilmklappeUnd schon ist wieder Samstag, Zeit für den Machinima of the week. Ihr könnt ihn bewerten, bestimmt ihn mit, den Machinima of The Year 2010.

Lowe Runo gehört zu den ambitioniertesten Machinimatographen in Second Life, gewann 2009 den MAG Machinima Award im Bereich Entertainment und ist Gründer der Machinima Artist Group.

Sein neuestes Machinima ist der Versuch, einen echten Endzeit-Action Movie mit Second Life Mitteln zu drehen, und glänzt durch hervorragend aufeinander abgestimmte Animationen, einen fetzigen Soundtrack, herausragende Postproduktion mit Spezial Effekten und eine schlüssige, leicht zu erschliessende Story. Schon der Vorspann zeigt, dass man es hier mit einem hochkarätigen Ausnahmetalent zu tun hat. Fast jedes Detail ist perfekt in Szene gesetzt, von der Beleuchtung bis zu den lippensynchronen Voiceovers.
Mit diesem Streifen hat Lowe Runo neue Masstäbe gesetzt, an denen sich künftige Machinimatographen werden messen lassen müssen.

Weiterlesen...  

Machinima Filmklappe Zum Wochenende findet Virtual World Info 2010 für euch die besten Machinima der Metaversen. Tales from the old City wurde in Second Life gedreht, Regisseur war spyVspy Aeon.

Das rund sieben Minuten lange Machinima gewann den dritten Platz des Machinima Award 2009 und bietet den ersten Teil der Story "Tales from the old City" in drei Fragmenten. Gespickt mit dichter Atmosphäre und ausgefeilten Charakteren zieht es den Zuschauer in Tiefen und Untiefen und zeigt, was Charme in Machinima bedeuten kann.

Ihr habt hier im Beitrag die Möglichkeit, für oder gegen das Machinima zu voten - und wer weiß, vielleicht gewinnt auch dieses Machinima erneut - am Ende des Jahres 2010 auf Virtual World Info den Titel "Bestes Machinima 2010".

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005