Machinima Filmklappe"Art theft done in Second Life" von Glasz DeCuir präsentiert ebenfalls einen Kunstraub innerhalb der UWA Gallery. Allerdings ist dieser Kurzfilm in der Machart grundverschieden vom Wochen-Vorgänger "No Tomb for the Arts".

Während "No Tomb" eher als Kabinettstück in Form eines Bühnendramas inszeniert wurde, und sich dabei an Klassiker wie "Der grosse Postraub" oder "Mission Impossible" anlehnt und diese parodistisch zitiert, ähnelt "Art Theft" mehr einem modernen "Ocean Twelve" oder "Stirb Langsam" Szenario, in welchem einige anonyme Dunkelmänner (respektive Dunkelfrauen) einen mit viel krimineller Energie und Rücksichtslosigkeit geplanten Coup durchziehen, der eher beängstigt als amüsiert. Gipfel der Infamie: die brutalen Gängster klemmen sich sogar das Preisgeld!
Sehenswert ist die DeCuir-Variante allemal, denn der Einsatz von Hubschraubern, Transportcontainern und dem anschliessenden Interview mit einer fassungslosen Museumsangestellten bietet eine Menge Action Colorit.

Weiterlesen...  

edusteplogoHeute, am 23.09.2010, veranstaltet das Team "E-Learning 3D" der Universität Bielefeld, Fakultät Erziehungswissenschaft, die Pre-Konferenz "Weiterbildung Digital" in Second Life.

Interessierte sollten den heutigen Wetterbericht ignorieren oder sich freuen, dass schon 19 Uhr Sonnenuntergang ist.

Weiterlesen...  

Montgomery SunnysideWieder einmal stießen wir in Berlin, der heimlichen Hauptstadt des Web3D, auf einen interessanten Gesprächspartner für unsere 5 Fragen. Wir durften Jörg Padeffke auf den diesjährigen Rezzdays auch ganz real kennenlernen und so fragten wir ihn nicht nur nach dem Geheimnis seines Erfolges mit Mondira Fashion, sondern auch nach seinem Engagement für die deutsche SL-Community.
Seinen Avatar Montgomery Sunnyside darf man wohl zu den älteren Bewohnern von SL zählen, da er schon 2006, noch vor dem eigentlichen Hype, geboren wurde. Seine ersten inworld verdienten Lindendollars stammten aus dem Verkauf von T-Shirts - der Grundstein für seinen weiteren Werdegang.
Heute blickt er auf fast vier erfolgreiche Jahre mit seinem Label Mondira Fashion zurück, das auch zu den Sponsoren der diesjährigen Rezzdays zählte, nicht zuletzt, weil Monty, wie er meist von seinen Freunden genannt wird, sich in hohem Maße persönlich um ein gutes Gelingen der  Veranstaltung gekümmert hat.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeDas heutige Machinima ist ein Kurzfilm mit rund 15 Minuten Länge. Eine pointierte Komödie über den Sinn und Unsinn von Kunst. Gedreht hat das Team um Laurina Hawks das Machinima in Second Life als einen Wettbewerbsbeitrag.

"No Tombs for the Arts" ist eine Komödie über einen steinreichen Kunstsammler, der einen diplomierten Meisterdieb anheuert, um ein Kunstwerk zu bekommen, welches als unverkäuflich gilt. Das Machinima präsentiert sich in 3 Akten und fördert pointierte Komik innerhalb und am Ende der Story zutage.
Die Titelmusik (ein klassisches Gitarrenduo) wurde indes nicht digital produziert, sondern auf einer alten Revox Bandmaschine mit einem mechanischen Federhall aufgenommen.

Die Second Life typischen, etwas steifen, Animationen wirken dem Unkundigen deplatziert. Dennoch lockern sie den Movie auf, stellen teilweise Adaptionen aus Mission Impossible und Matrix dar.

Weiterlesen...  

100912_avatarlogoDie Europäische Kommission fördert seit knapp einem Jahr die Integration von virtuellen Welten in das schulische Umfeld.

Methodisch sollen Lehrer/innen fit gemacht werden, Kindern und Jugendlichen den Umgang und die vielfältigen Möglichkeiten virtueller 3D-Umgebungen zu vermitteln.

Weiterlesen...  

Avameo LogoAls SL Talk war Avameo 2006 an den Start gegangen, berichtete damals vornehmlich über Second Life. Heute ist daraus Avameo geworden, eine Agentur für Virtuelle Welten.

Insbesondere auf das E-Learning konzentriert sich der vierköpfige Stamm der SL Talk & Partner Agentur, deren Geschäftsführer Andreas Mertens für Vorträge und verschiedene Web3D-Projekte bekannt ist.
Unter anderem beging der Arbeitskreis E-Learning sein einjähriges Jubiläum diesen Monat.

Weiterlesen...  

Deutscher Weiterbildungstag LogoAm 24. September findet unter dem Motto "Bildung stärken – Chancen nutzen" der deutsche Weiterbildungstag 2010 statt. Viele deutsche Städte und Einrichtungen beteiligen sich. Virtuelle Welten und ihr Potenzial werden ebenfalls vorgestellt.

Dieses Jahr haben sich viele Verbände, Institutionen und Unternehmen aus der Bildungsbranche angeschlossen, um die Veranstaltung zu unterstützen. Praxisorientierte Themen sind auch das Internet, E-Learning sowie -Teaching und das Web3D.

Weiterlesen...  

Blue World NotesNew World Notes, kurz NWN, gilt als eines der meistgelesenen englischsprachigen Newsportale über Metaversen, Second Life, OpenSim und andere virtuelle Welten. Inhaber und Autor Wagner James Au expandiert nach Blue Mars und vergrößert seinen Radius.

Mit einer Kollegin wird er künftig auf dem Blue Mars Blog berichten, Fokus werden altbekannte Themen des NWN sein - die Kreativität der Nutzer und die kulturellen Themen, welche sich daraus ergeben.
Blue World Notes wurde zum 09.09.2010 offiziell geboren.

Weiterlesen...  

Gogbot 2010Vom 9. bis zum 12. September findet das GogBot Festival 2010 im niederländischen Enschede statt - ein Kunst-, Musik- und Technologiefestival der besonderen Art, auf dem sich namhafte Künstler gemeinsam mit Newcomern tummeln.

2008 war das GogBot dem Steampunk gewidmet, 2009 dem Atompunk und in diesem Jahr steht es nun unter dem Motto "The Singularity is near -- Resistance is Futile".

Bei freiem Eintritt hatte es im letzten Jahr rund 15.000 Besucher. Wie in den letzten Jahren wird es wieder eine Parallelveranstaltung in der virtuellen Welt Second Life geben.

Weiterlesen...  

Emerald AdéNun ist es vorbei - zumindest in Second Life. Am heutigen Abend gab Linden Lab den Ausschluß des alternativen Viewers GreenLife Emerald bekannt - er wird vorerst nicht weiter geduldet.


Ab dem morgigen Tage ist demnach das Einloggen in Second Life mit dem Emerald Viewer nicht mehr erlaubt.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005