Twinity LogoTwinity Geld ist als Globals benannt. Mit Globals kann man virtuelle Goodies, Kleidungsstücke als auch Accessoires und Grundstücke käuflich erwerben. Rabatt-Pakete sollen dies attraktiver gestalten. 

Das Betreiber-Unternehmen Metaversum GmbH ist kleiner geworden, diverse Investoren und Manager verließen es Ende 2010. Derweil startete ein Community-Forum.

Weiterlesen...  

Twinity Miami South BeachMit Virtual Miami eröffnet die Spiegelwelt Twinity am 30. Juli erstmals eine amerikanische Stadt.

Das Wochenende wird Veranstaltungen, Live-Events und Gewinnspiele bieten - eröffnet wird Virtual Miami am Miami South Beach, maßstabsgetreu virtualisiert.
Bereits vorhanden in der Beta befindlichen virtuellen Welt sind die virtuellen Städte Berlin, London und Singapur.

Um 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit eröffnet Miami South Beach.

Weiterlesen...  

Twinity LogoAls ein großes Manko der virtuellen Welt betrachten die Nutzer die Notwenidigkeit, sich ausschließlich so fortbewegen zu können, wie es im realen Leben der Fall ist. Bisher bedeutete dies - zu Fuß.

Die Spiegelwelt Twinity, entwickelt von der Berliner Metaversum GmbH, hat den Anspruch einer Spiegelwelt, eines Abbildnisses der realen Welt. Auf diese Weise entstanden bereits drei Metropolen. Nun kann man sie auch via Motoroller und Fahrrad erkunden und durchqueren.

Weiterlesen...  

Eine spektakuläre Idee seitens BMW lässt Geschäftsgebäude in Singapur zu einer interaktiven Leinwand werden.

Freude ist das Schlüsselwort der BMW-Kampagne, die für ordentliche Besucherstrom vor den Geschäftsgebäuden der asiatischen Metropole sorgt - nun gibt es ein Video zu sehen.

Weiterlesen...  

There 
Startbildschirm Seit März ist es bekannt - auch deutschsprachige Blogger haben die News gefunden. There ist tot - so lautete die Schlagzeile. Mehr jedoch gilt es zu berichten, wenig tiefgründig geprüft waren die Blognachrichten.

Die Wahrheit ist vielschichtiger - There ist quasi neu aufgestellt und hat sich in das "Virtual World Web" eingegliedert. Die virtuelle Welt, die als ein großer Konkurrent zu Second Life galt, wurde nicht gänzlich eingestampft. Massive Änderungen gab es dennoch.
Virtual World Info klärt auf.

Weiterlesen...  

Create Seminarreihe der MFG 2009 in Second Life Studierende des Studiengangs "Electronic Business" an der Hochschule Heilbronn entwickeln unter der Leitung von Prof. Dr. Sonja Salmen im Sommersemester 2010 ein Konzept für virtuelle Seminare und deren Bewerbung.

Die Marketing-Seminarreihe in Kooperation mit Sympra und der MFG Baden-Württemberg findet in Second Life statt. Es ist nicht die erste Aktivität der Hochschule Heilbronn in virtuellen Welten.

Weiterlesen...  

04-22_berlinstartup_444207 Die Berliner Plattform für Gründer, Berlin Startup, startet eine Portraitreihe zu Berliner 3D Umgebungen, den sogenannten virtuellen Welten.

Die Portraits der unterschiedlichen 3D-Plattformen sollen Konzept, Herangehensweise, Nutzen und die Zielgruppen beleuchten, die Unterschiede erklären und die Rolle Berlins darin aufzeigen. Das erste Portrait widmet sich der 2007 gegründeten browserbasierten 3D-Chat-Community sMeet.

Panfu, sMeet und Twinity sind drei virtuelle Welten, deren Initiatoren direkt in der Hauptstadt sitzen. Zahlreiche Dienstleister zentrieren sich dort ebenso wie Veranstaltungen zum Thema.

Weiterlesen...  

08-07-18twinity_alex_260Die virtuelle Welt Twinity aus Berlin hat sich auf virtuelle Replikationen von Metropolen spezialisiert. Die sogenannte Spiegelwelt stellte London, Singapur und als erste Stadt Berlin virtuell nach.

Nun wird Berlin erweitert, um den ebenfalls real existierenden westlichen Stadtteil rund um den Kurfürstendamm, und mit einer Feier eingeweiht.

Ab dem 18.März sind damit die Stadtteile vom östlich gelegenen Prenzlauer Berg bis hin zum Kurfürstendamm und der Gedächtniskirche virtuell begehbar.

Zur Feier des Tages der Erweiterung wird es eine (zweite) Eröffnung geben, mit Events und einem Gewinnspiel.

Weiterlesen...  

Virtual London - Big BenNach dem erfolgreichen Start verschiedener Stadtteile von Central London hat Twinity am 03. Februar weitere Londoner Stadtgebiete eröffnet.

In den neuen Stadtteilen stehen so berühmte Gebäude und Denkmäler wie das Parlamentsgebäude, der Buckingham Palast oder die Millennium Bridge. Die Eröffnung wurde zusammen mit den Twinizens, den Bewohnern der virtuellen Spiegelwelt, gefeiert, die ihren Teil beitrugen mit Kunstausstellungen und Live-Musik.

Weiterlesen...  

VWI Jahresrückblick 20092009 war ein ereignisreiches Jahr, nicht nur in der realen Welt. Auch in den virtuellen Welten passierte viel. Wir erlebten die Geburt neuer 3D-Welten, nahmen Abschied von anderen, die in diesem Jahr wieder von der Bildfläche verschwanden. VWI blickt zurück und hat die Highlights des Jahres aus Sicht der Redaktion zusammengestellt.

Eines kann man schon einmal feststellen: Egal, wie spannend die Entwicklungen bei Twinity, Blue Mars und Co. auch waren, die Neuigkeiten rund um Second Life nahmen und nehmen einen wichtigen Platz ganz vorne in unseren News ein. Doch auch die "Konkurrenz" machte enorm Druck und punktete mit spannenden Meldungen und Entwicklungen.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005