08-1121-schnitzeljagd-001Im Rahmen der Hauptstadtkampagne Be Berlin führen Berlin Partner und die Agentur We Do die Hauptstadtbewohner auf eine Schnitzeljagd. Drei Wochen lang bis zum 7. Dezember 2008 sind in ganz Berlin Plakate verteilt, auf denen ein Motiv der Hauptstadtkampagne zu sehen ist (siehe Beispielbild).

An insgesamt 18 verschiedenen Plakatstandorten können Videofragen via Bluetooth auf das eigene Handy herunter geladen werden. Die jeweiligen Standorte der interaktiven Plakate werden über die Medienpartner Tagesspiegel, twinity.de und Radio rs2 immer montags bekannt gegeben. Alle Bewohner der virtuellen Welt Twinity finden diese Plakatmotive auch im virtuellen Berlin.

 

Weiterlesen...  

08-0916-omd-002-twinitylogo Metaversum aus Berlin, Entwickler und Betreiber der 3D-Onlinewelt Twinity, war bei der gestrigen Deutschlandpremiere des neuen Kinofilms „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ im Berliner CineStar Kino am Potsdamer Platz vor Ort. Es wurden spannende Interviews mit den Kinodarstellern und vielen deutschen Stars, die bei der Premiere anwesend waren, geführt.
 

Weiterlesen...  

08-1031_halloween1Heute ist der 31.10. – Halloween. Die Wurzeln dieses mittlerweile auch in Deutschland beliebten Festes liegen in Irland, wo am Vorabend von Allerheiligen ein Fest gefeiert wurde.
In zeitlicher Nähe zum 31.10. wurde in Irland auch das keltische Fest Samhain gefeiert, so dass vielfach vermutet wird, Halloween ginge auf keltisches Brauchtum zurück. Es wäre ein weiterer heidnischer Feiertag, auf den später ‚rein zufällig’ ein christlicher Festtag gelegt wurde, um die zum christlichen Glauben zu bekehrenden Heiden von ihren alten Bräuchen zu lösen.

Weiterlesen...  

08-0916-omd-002-twinitylogoDie 3D-Onlinewelt Twinity bietet ihren Mitgliedern eine neue musikalische Attraktion: Beim „Indie-Tuesday“ präsentieren sich junge Independent Bands in Kooperation mit Motor Digital im virtuellen Berlin. Den Anfang macht die Hamburger Gruppe „The Blue Sinners“.

Weiterlesen...  

08-0916-omd-002-twinitylogoMetaversum aus Berlin, Entwickler und Betreiber der 3DOnlinewelt Twinity, erhält vom IDM-Forschungsprogramm der Medienentwicklungsbehörde in Singapur finanzielle Mittel zur Weiterentwicklung von Twinity. Im Zentrum der Förderungen stehen die Entwicklung von Geo-Tagging - Funktionalitäten, Media-Streaming von Geolocation- Inhalten und neue Tools, die den Nachbau eines virtuellen Singapurs in Twinity ermöglichen. Metaversum hat bereits ansässige Medienunternehmen und Inhalte gewinnen können, um den Start des virtuellen Singapurs im nächsten Jahr vorzubreiten.

Weiterlesen...  

08-1017-medianet-logoAm 20.10.2008 findet erstmalig das von media.net veranstaltete Antipiraterie-Forum am Potsdamer Platz in Berlin statt. Das große Thema sind "Games für Lau: Strategien gegen Raubkopien - Chancen und Herausforderungen".  Wer jedoch nicht persönlich nach Berlin reisen kann, aber trotzdem dabei sein möchte, der hat dank virtueller Welten die Gelegenheit dazu: Das Forum findet gleichzeitig am realen Potsdamer Platz und in der 3D-Onlinewelt Twinity statt. So können auch die virtuellen Teilnehmer mithören, mitsehen und mitdiskutieren, als wären sie live dabei.

Weiterlesen...  

08-1017-quantum_bei_twinity_001Ab dem 16. Oktober feiert die 3D-Onlinewelt Twinity den bevorstehenden Kinostart des neuen James-Bond-Abenteuers "Ein Quantum Trost". Das CineStar CUBIX und das Sony Center im virtuellen Berlin erstrahlen dabei im Look & Feel von "Ein Quantum Trost". Kinofans erwarten Trailer, Interviews, die Flashgames zum Film, Gewinnspielaktionen und alles Wissenswert rund um den Kinostart des Blockbusters.

Weiterlesen...  

08-0923_zukunft Virtuelle Welten und ihre Potenziale sind mittlerweile hinreichend oder zumindest ansatzweise bekannt. Immerhin durchfährt die Presse nunmehr positive Schwingung im Hinblick auf die Zukunft der Virtualität, was nicht verwunderlich ist, kennt man sie oder hat sich bereits damit beschäftigt.
Dass die Presse zunächst negativ proklamiert, kennt man auch aus anderen Bereichen, dass der Mensch, der Homo sapiens sapiens, der "verstehende Denker Mensch", dies nicht ausschließlich intuitiv gestaltet, liegt im Sinne und Zweck der Geselllschaftsordnung und ihrer Konstrukte. 
Nichtsdestotrotz werden und erklimmen virtuelle Welten und ihre Möglichkeiten die Köpfe des menschlichen Denkens und öffnen somit auch die Schranken zu den neuen Möglichkeiten und Wegen, die, einmal beschritten, fortgeführt werden wollen und werden.
Dies beweist aktuell wieder einmal die deutsche Entwickler- und Vorreiterfirma der virtuellen Welt Twinity...
 

Weiterlesen...  

 08-0916-omd-001-metaversum_logo

Wenn am 17. und 18. September 2008 die OMD (Online Marketing Düsseldorf) stattfindet, ist auch das Thema virtuelle Welten dort vertreten. Die Metaversum GmbH wird die kürzlich in die offene Beta-Phase gestartete virtuelle Welt Twinity vorstellen. Dabei geht es vor allem um die Möglichkeiten des In-World Advertisings in der 3D-Onlinewelt.

 08-0916-omd-002-twinitylogo


Die Welt von Twinity, in der real existierende Metropolen detailgetreu nachgebaut werden, lädt Internet-Nutzer ab sofort ein, ihre ersten Schritte zu unternehmen. Den Anfang macht Deutschlands Hauptstadt Berlin, von dem bereits das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Hackeschen Höfe virtuell begehbar sind. Weitere internationale Großstädte wie Singapur und London werden folgen.

Weiterlesen...  

Quelle: "obs/Metaversum Das virtuelle Berlin wurde am 05. September offiziell eröffnet, von Klaus Wowereit (Regierender Bürgermeister Real-Berlin). Damit wurde der Startsschuss in die offene Beta-Phase Twinitys abgegeben. In Zukunft sollen weitere Welt-Metropolen wie Singapur und London hinzu kommen. 
Aber damit nicht genug, Twinity hat bereits in Zusammenarbeit mit anderen Vorreiter-Entwicklern Projekte geplant und durch geführt, die es unmöglich machen dürften, keine Konkurrenz zur bisher realistischsten virtuellen Welt, Second Life, zu sehen.
Bildquelle: obs/Metaversum | Die Schlüsselübergabe zur Eröffnung des virtuellen Berlins in der Online-Welt Twinity. V.l.n.r.: Jochen Hummel (Metaversum), Klaus Wowereit und Mirko Caspar (Metaversum)
 

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005