Machinima FilmklappeUnser Machinima der Woche ist diesmal wieder von der witzigen Sorte: "Doris & Rock nonSexGen Bed" ist im Gegensatz zu all den Sexgen-Betten, die uns in Second Life mit ihren bunten Bällen amüsieren, nicht animiert.

Hier kann man einfach nur gemeinsam drin liegen, und muss sich nicht mit komplizierten Menüs und Rumgeklicke plagen während auf dem Herd die Suppe anbrennt. Die vergnügliche kleine Werbesatire nimmt die Moral unserer Großeltern aufs Korn und zeigt uns mit einem kleinen Augenzwinkern, wie antiquiert uns die Vorstellungen der 50er Jahre heute erscheinen.

Aber auch für diese Randgruppe bietet Second Life eine Möglichkeit, sich auszuleben. Ein gelungenes Spiel mit Wertvorstellungen.

 

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeToxic Menges gehört schon lange zur etablierten kreativen Machinimaszene in Second Life und ist vor allem für ihre technischen Experimente bekannt. In ihrem neuen Video stellt sie eine höchst beeindruckende Role Play Sim vor: Insilico.

Dies geschieht mit eindringlicher Bildgewalt und vor allem einem Soundtrack, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Die ruhigen Navigator Fahrten erinnern an "Blade Runner" und führen den Zuschauer durch eine düstere Neonwelt, die nur wenige jemals so gesehen haben dürften, denn ein durchschnittlicher Rechner mit normaler DSL Verbindung hat Schwierigkeiten, die Vielfalt und enorme Detaildichte dieser Sim ohne Standbild auf den Bildschirm zu bringen. Auch wenn dies kein Handlungsmachinima ist, als reine und ausschliessliche Sim Präsentation ist dieser kleine Movie richtungsweisend.

Weiterlesen...  

Susa Bubble - Rose Borchowski PlakatAm Sonntagabend, dem 25. April, fand die Eröffnung des zweiten Teils der Susa-Bubble-Ausstellung in der Man-a-hatta Galerie statt.

"The Kiss" ist eine kombinierte Literatur-, Skulpturen und Bilderperformance, unterlegt mit vorgetragener Lyrik aus der Endlosschleife. Noch bis zum 15. Mai sind dort Objekte und Texte ausgestellt.  Die Künstlerin Rose Borchowski begrüßte zahlreiche Gäste in Second Life zur Vernissage.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeWie jede Woche Samstag lest / seht Ihr nun wieder das Machinima of the Week - bei dem ihr euren Favouriten durch Voten der einzelnen Machinima wählen könnt. Auch dieses Machinima wurde in der virtuellen Welt Second Life gedreht.

Das dieswöchige Machinima ist schon etwas älter und wurde mit den Mitteln gedreht, die vor einigen Jahren verfügbar waren, so gab es unter anderem noch keine Lippensynchronisation.

Trotzdem funktioniert diese kleine satirische Geschichte aufgrund der gewählten Einstellungen. Avatars in Love ist die geraffte Fassung einer typischen Second Life Liebesbeziehung - viele werden sich darin wieder erkennen.

Botgirl Questi gehört zu den fruchtbarsten bekannteren MachinimatographInnen in Second Life - besonders interessant sind ihre Experimente mit verschiedenen Techniken, Materialien und Lichteffekten. Ein Besuch ihres Youtube oder Vimeo Kanals lohnt sich allemal.

 

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeWie jede Woche Samstag lest / seht Ihr nun wieder das Machinima of the Week - bei dem ihr euren Favouriten durch Voten der einzelnen Machinima wählen könnt. Auch dieser kunstvolle Kurzfilm wurde in der virtuellen Welt Second Life gedreht.

Das heutige Machinima gehört sicher zu den herausragenden Vertretern des Genres - kleine Schwächen im Voice Over und der etwas langatmige Beginn mindern aber keineswegs das Vergnügen, sich dieses kleine Meisterwerk anzusehen.

In der mehr als 11 Minuten langen Geschichte geht es um einen jungen Mann, der den Unfalltod seiner Geliebten betrauert, bis diese plötzlich zu ihm zu sprechen scheint. Sie gibt ihm einen Hinweis, den er aber erst versteht, als er mit einer Freundin darüber redet…

Weiterlesen...  

Cisko Vandeverre in MaskeCisko Vandeverre, Initiator und Veranstalter des Machinima Artists Guild - M.A.G. Machinima Award 2009, hat allen Grund, sich zu freuen. Er gewann die Machinima-Ausschreibung der UWA, der University of Western Australia.

Ein Nebeneffekt seiner Tätigkeit als Inhaber der Machinima Artists Group, den Cisko erdulden muss, ist, dass man selbst natürlich aussen vorbleibt, wenn man Wettbewerbe und Preisverleihungen organisiert.

Umso erfreulicher ist es dann, bei einer anderen Veranstaltung der Gewinner zu sein.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeDas Machinima der Woche stellt die redaktionelle Auswahl bester Machinima aus virtuellen Welten dar. Ihr, unsere Leser, könnt abstimmen, jeden einzelnen Movie bewerten, und so den besten der Besten wählen. Jede Woche aufs Neue.

Das heutige Werk stammt aus der Feder von Laurina Hawks und den Phoenix Embers selbst.

Als leitende Redakteurin dieser Rubrik sollte ich mich dezent enthalten, wenn es um meine eigenen Filme geht, und genau das wollte ich hier auch tun. Doch die übrige Redaktion war der unbeirrbaren Ansicht, meine neueste Produktion sollte hier unbedingt präsentiert werden. Daher zeigen wir heute "EL GIAFARON - An Incongruent Truth" - in der deutschen Fassung und stellen ihn euch zur Diskussion.


Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeDiese Woche seht Ihr wieder einen Machinima der Woche aus Second Life. Hat dieser hier das Zeug, der Beste aus Machinima 2010 zu werden? Ihr entscheidet, bewertet ihn von 1 bis 5.

Die Annäherung an Kunstwerke ist ein besonderes und vielbeachtetes Sujet - und insofern auch immer wieder Thema von Machinimatographen. Im Focus des vorliegen Machinima von Natascha Randt steht Hieronymus Bosch und sein berühmtes Tryptichon "Earthly Delights" um die Sieben Todsünden. Besonders gelungen ist der von Natascha Randt selbst produzierte Soundtrack, der durch verhalten monotone Rhythmik aber auch anhand seiner unterschwelligen Störsounds eine intensive Atmosphäre erschafft.

Weiterlesen...  

Neuerdings TV - LogoLernen in Second Life hat sich virtuell etabliert und zeigt diverse Facetten und Möglichkeiten. Diese zu beleuchten und zu hinterfragen war Thema des NeuerdingsTV Night Talk vom 28.02.2010.

Zu Gast waren drei E-Learner mit dreidimensionaler Erfahrungen in Second Life. Lurch Swindlehurst gibt Kurse über Rollenspiele in Second Life, Dora Quar engagiert sich in drei Projekten, unter anderem beim E-Learning Kreis Avameos, und Gianpero Laval agiert auf Eduversa als Vertreter der pädagoischen Hochschule Thurgau Schweiz.

Alle drei Adepten des NDTV Night Talk verbindet die Funktion eines Dozenten in Second Life in 3D.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeDas Machinima der Woche ist die wöchentliche Serie Virtual World Infos, in der Ihr gefragt seid - Votet für euren Favouriten und vergebt Punkte - von 1 bis 5. Das heutige Machinima ist auch als eine kleine Antwort, ein Augenzwinkern, auf die Kommentar-Debatten des vergangenen Wochenende zu verstehen.

Das Machinima der Woche kommt aus "Modern Warfare", einem bekannten Military Shooter. Zwei Scharfschützen werden mit einer ungewöhnlichen Bedrohung konfrontiert, die ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Warnung an alle zart besaiteten und empfindsamen Gemüter: das auftauchende Monster in diesem Machimima ist so grauenhaft und nervenzerfetzend, dass wir nur raten können, diesen Film mit verbundenen Augen zu sehen. Für etwaige seelische Langzeitschäden und posttraumatische Syndrome übernehmen wir keinerlei Verantwortung!

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005